registrieren registriertes Mitglied


Anzeige

Anzeige

Wie viel in Werbung investieren?

Eure Fragen zu Google Ads (Adwords), Bing Ads, Facebook Ads, … stellt Ihr in diesem Forum.
Cognac
PostRank 7
PostRank 7
Beiträge: 520
Registriert: 07.03.2007, 03:01

Beitrag Cognac » 28.02.2014, 19:15 Wie viel in Werbung investieren?

Vegas hat geschrieben: Egal ob SEO, SEM oder was auch immer, meist gilt eben: What you pay is what you get.
Jup. Wobei man dabei auf die Adressen schauen sollte und die Art, wie Agenturen Kunden gewinnen. Ggf. sollte man hohe Mietpreise und Vertrieb abziehen um vergleichbare Zahlen für die Agenturen zu bekommen ;)

Ansonsten ist meine Erfahrung für meine Agentur: Eine Agentur kostet den Kunden quasi nichts. Die Agentur übernimmt die Arbeit und holt durch ihren Job so viel mehr Umsatz/Gewinn rein, dass sie sich quasi selber bezahlt. Das gilt natürlich nur für funktionierende Geschäftsmodelle bei denen das AdWords-Prinzip auch funktioniert. Und leider gilt das auch nicht für jede Agenturen. Da gibt es durchaus einige, die auf dem Niveau von Google arbeiten.

Zum Google Service:
Deren Job ist v.a. die Einrichtung von Kampagnen gedacht. Von Optimierung haben die keinen Plan, da die Betreuung in der Regel nach einem Monat endet. Die wissen also gar nicht um das Entwicklungspotential und wie man es fördert.
www.Torrausch.com
Seit 2000 das große kostenlose Fussball-Spiel.

Anzeige von:

SEO Telefonberatung bei ABAKUS:
  • Schnelle & kompetente Hilfe
  • Direkte Kommunikation
  • Fachkundige Beratung
  • Geringer Kostenaufwand
Sprechen Sie uns gerne an:
0511 / 300325-0

Shukon
PostRank 1
PostRank 1
Beiträge: 20
Registriert: 27.07.2013, 21:40
Wohnort: Moers
Kontaktdaten:

Beitrag Shukon » 28.02.2014, 23:15 Wie viel in Werbung investieren?

Hmm,
wenn ich also jetzt hingehen würde und mir jemanden für die Vermarktung hole, also eine Werbeagentur, würde das für mich nichts kosten? Gilt aber sicherlich auch nur für die Agenturen die ihre Arbeit richtig machen?

Bis jetzt habe ich das mit google noch nicht gemacht da sind mir 25€ einfach zu viel und auch zu schade wenn nicht das dabei herauskommt was man sich vorstellt.

Zurück zu den Agenturen, feste Preise gibt es da nicht oder? Also die Preise variieren von Agentur zu Agentur oder? Würde mich ja schon mal interessieren wie viel eine Agentur so im Schnitt für die Vermarktung nimmt.

Cognac
PostRank 7
PostRank 7
Beiträge: 520
Registriert: 07.03.2007, 03:01
Kontaktdaten:

Beitrag Cognac » 04.03.2014, 15:28 Wie viel in Werbung investieren?

Shukon hat geschrieben:Hmm,
wenn ich also jetzt hingehen würde und mir jemanden für die Vermarktung hole, also eine Werbeagentur, würde das für mich nichts kosten? Gilt aber sicherlich auch nur für die Agenturen die ihre Arbeit richtig machen?
Relativ gesehen kosten Agenturen nichts, wenn's normal läuft. Machst Du AdWords selber und gibst 300 € im Monat aus, schafft eine Agentur es üblicherweise für ~200 € Budget den gleichen Umsatz wie Du herauszuholen. Für 100 € mtl. findest Du schon etliche Agenturen. Durch das eingesparte Geld kosten die Dich dann in der Gesamtsumme nichts extra und Du sparst die Arbeit. So ist es gemeint.
Shukon hat geschrieben: Bis jetzt habe ich das mit google noch nicht gemacht da sind mir 25€ einfach zu viel und auch zu schade wenn nicht das dabei herauskommt was man sich vorstellt.
Klar. Wenn allerdings 25 € zuviel sind für ein wenig Risiko aber eben auch eine kleine Chance, mhm…
Shukon hat geschrieben: Zurück zu den Agenturen, feste Preise gibt es da nicht oder? Also die Preise variieren von Agentur zu Agentur oder? Würde mich ja schon mal interessieren wie viel eine Agentur so im Schnitt für die Vermarktung nimmt.
Da gibt es keine Werte, da es unterschiedliche Geschäftsmodelle gibt. Hier mal ein Überblick über verschiedene Preissysteme:
https://www.sem-kiel.de/blog/erfolgsbasi ... agenturen/
www.Torrausch.com
Seit 2000 das große kostenlose Fussball-Spiel.

User85313
PostRank 1
PostRank 1
Beiträge: 12
Registriert: 27.09.2010, 12:55

Beitrag User85313 » 05.03.2014, 17:04 Wie viel in Werbung investieren?

Ich habe mit 100 Euro angefangen und direkt 350 Euro verdient und außerdem eine tolle Aufbauhilfe bekommen. Im ersten Monat waren es dann 7.000 Gewinn. Aber um den vielen Skeptikern auch mal Recht zu geben: Adwords sollte man nur ausprobieren, wenn man mehr Besucher auf der eigenen Seite haben möchte, für alle anderen ist das Quatsch und Abzocke :D

Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag