registrieren registriertes Mitglied


Anzeige

Anzeige

Falsche Sprache in den Suchergebnissen

Alles über Google diskutieren wir hier.
Benutzeravatar
Irata
PostRank 4
PostRank 4
Beiträge: 103
Registriert: 09.05.2008, 12:04

Beitrag Irata » 20.02.2014, 15:49 Falsche Sprache in den Suchergebnissen

Hallo zusammen!

Bei einem größeren Projekt habe ich ein kleines Sprachproblem: Die Seite ist in 4 Sprachen (Deutsch, Englisch, Spanisch, Französisch) über Verzeichnisse (Beispiel: www.domain.com/fr/) verfügbar.

Die Spracherkennung für den Nutzer erfolgt beim Besuch automatisch. Allerdings wird in den Suchergebnissen auf Google.de die englischen Metadaten (Title & Description) statt der deutschen ausgegeben. Entsprechend wird von Google "Diese Website übersetzen" angeboten.

Im Kopfbereich der Seite ist <html lang="de"> eingetragen für die Deutsche. Bei der Englischen entsprechend <html lang="en"> usw.

Ist es Sinnvoll eine solche Sitemap anzulegen:
https://support.google.com/webmasters/a ... 0865?hl=en ?

Sollte man die obige "Lang"-Angabe ggf. ergänzen um z.B.:
<html lang="de-DE" xml:lang="de-DE" xmlns="https://www.w3.org/1999/xhtml">

Welche Möglichkeiten gibt es noch um Google zu sagen:
Achtung, dies ist eine Deutsche und dies eine Englische Seite?

Hat jemand eine Idee zu diesem Problem? Vielen Dank euch im Voraus :wink:

Anzeige von:

Zur Verstärkung unseres OffPage-SEO Teams suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Junior SEO Offpage in Vollzeit in Hannover

Die Stelle umfasst die Betreuung und Projektverwaltung von und für Kunden und Kooperationspartner. Wir erstellen Content- und Wettbewerbsanalysen, mit denen nachhaltige und effiziente Linkaufbaukampagnen entwickelt und durchgeführt werden.


Miquel
PostRank 8
PostRank 8
Beiträge: 768
Registriert: 04.07.2013, 15:44

Beitrag Miquel » 20.02.2014, 16:02 Falsche Sprache in den Suchergebnissen

Ja du kannst das Google sagen, die Methode gibt es schon einige Zeit und wird von Google hier geschildert:
https://support.google.com/webmasters/a ... 9077?hl=de

Benutzeravatar
Irata
PostRank 4
PostRank 4
Beiträge: 103
Registriert: 09.05.2008, 12:04

Beitrag Irata » 20.02.2014, 16:32 Falsche Sprache in den Suchergebnissen

Miquel hat geschrieben:Ja du kannst das Google sagen, die Methode gibt es schon einige Zeit und wird von Google hier geschildert:
https://support.google.com/webmasters/a ... 9077?hl=de
Danke für den deutschen Link, Miquel :) Frage:
Ist es sinnvoll die Sprache mit HTML-Link-Element in der Kopfzeile und per Sitemap festzulegen - nach dem Motto: "Doppelt hält besser"? Eine Sitemap ist für das Crawling eh sinnvoll würde ich sagen.

Wenn ich es richtig verstanden habe, dann muss man bei 4 Sprachen beim HTML-Link-Element auf die übrigen drei Sprachen verweisen, ist das richtig? Also z.B. auf den englischen Seiten gibt man die passenden an:

<html lang="de-DE" xml:lang="en-US" xmlns="https://www.w3.org/1999/xhtml">
+
<link rel="alternate" hreflang="de-DE" href="https://www.domain.com/de/..." />
<link rel="alternate" hreflang="fr-FR" href="https://www.domain.com/fr/..." />
<link rel="alternate" hreflang="es-ES" href="https://www.domain.com/de/..." />

Kristian
PostRank 9
PostRank 9
Beiträge: 1484
Registriert: 20.07.2005, 17:30
Kontaktdaten:

Beitrag Kristian » 20.02.2014, 16:43 Falsche Sprache in den Suchergebnissen

Irata hat geschrieben: Die Spracherkennung für den Nutzer erfolgt beim Besuch automatisch. Allerdings wird in den Suchergebnissen auf Google.de die englischen Metadaten (Title & Description) statt der deutschen ausgegeben. Entsprechend wird von Google "Diese Website übersetzen" angeboten.
Was ist denn der default-Wert der Spracherkennung?
Ich würde mal auf EN tippen.
Du wirst wahrscheinlich glücklicher sein, wenn du den Wert auf DE setzt.

Miquel
PostRank 8
PostRank 8
Beiträge: 768
Registriert: 04.07.2013, 15:44

Beitrag Miquel » 20.02.2014, 17:23 Falsche Sprache in den Suchergebnissen

Kristian hat geschrieben:
Irata hat geschrieben: Die Spracherkennung für den Nutzer erfolgt beim Besuch automatisch. Allerdings wird in den Suchergebnissen auf Google.de die englischen Metadaten (Title & Description) statt der deutschen ausgegeben. Entsprechend wird von Google "Diese Website übersetzen" angeboten.
Was ist denn der default-Wert der Spracherkennung?
Ich würde mal auf EN tippen.
Du wirst wahrscheinlich glücklicher sein, wenn du den Wert auf DE setzt.
Der Default wird von dir selbst definiert. Default bedeutet, hat der Suchende keine Spracheinstellung die du vordefiniert hast, dann bekommt er die Defaultseite in seinen SERPs

z.B. Spanier würden bei einer DEfaultseite auf EN immer die EN Seite angezeigt bekommen, wenn du keine Spanische Seite hast

Miquel
PostRank 8
PostRank 8
Beiträge: 768
Registriert: 04.07.2013, 15:44

Beitrag Miquel » 20.02.2014, 17:24 Falsche Sprache in den Suchergebnissen

Irata hat geschrieben:
Miquel hat geschrieben:Ja du kannst das Google sagen, die Methode gibt es schon einige Zeit und wird von Google hier geschildert:
https://support.google.com/webmasters/a ... 9077?hl=de
Danke für den deutschen Link, Miquel :) Frage:
Ist es sinnvoll die Sprache mit HTML-Link-Element in der Kopfzeile und per Sitemap festzulegen - nach dem Motto: "Doppelt hält besser"? Eine Sitemap ist für das Crawling eh sinnvoll würde ich sagen.

Wenn ich es richtig verstanden habe, dann muss man bei 4 Sprachen beim HTML-Link-Element auf die übrigen drei Sprachen verweisen, ist das richtig? Also z.B. auf den englischen Seiten gibt man die passenden an:

<html lang="de-DE" xml:lang="en-US" xmlns="https://www.w3.org/1999/xhtml">
+
<link rel="alternate" hreflang="de-DE" href="https://www.domain.com/de/..." />
<link rel="alternate" hreflang="fr-FR" href="https://www.domain.com/fr/..." />
<link rel="alternate" hreflang="es-ES" href="https://www.domain.com/de/..." />
<html ..> hat nichts mit hreflang zu tun. die sprache im <html, gibt die sprache für das dokument grundsätzlich an

<link rel gibt an, es gibt alternativen zu dem dokument in anderen sprachen

Kristian
PostRank 9
PostRank 9
Beiträge: 1484
Registriert: 20.07.2005, 17:30
Kontaktdaten:

Beitrag Kristian » 20.02.2014, 17:46 Falsche Sprache in den Suchergebnissen

Miquel hat geschrieben:
Kristian hat geschrieben:
Irata hat geschrieben: Die Spracherkennung für den Nutzer erfolgt beim Besuch automatisch. Allerdings wird in den Suchergebnissen auf Google.de die englischen Metadaten (Title & Description) statt der deutschen ausgegeben. Entsprechend wird von Google "Diese Website übersetzen" angeboten.
Was ist denn der default-Wert der Spracherkennung?
Ich würde mal auf EN tippen.
Du wirst wahrscheinlich glücklicher sein, wenn du den Wert auf DE setzt.
Der Default wird von dir selbst definiert. Default bedeutet, hat der Suchende keine Spracheinstellung die du vordefiniert hast, dann bekommt er die Defaultseite in seinen SERPs

z.B. Spanier würden bei einer DEfaultseite auf EN immer die EN Seite angezeigt bekommen, wenn du keine Spanische Seite hast
Irgendwie hast du wohl meinen Post missverstanden.
Ich wollte von Irata wissen, welchen Wert er als Standard eingestellt hat, wenn sich keine Sprache ermitteln lässt. (Accept-language)
Ich vermute, es ist in seinem Falle EN, somit für den Bot immer EN, da der keinen Sprachwunsch hat.

Did I make my self clear?

Gruß
Kristian

Miquel
PostRank 8
PostRank 8
Beiträge: 768
Registriert: 04.07.2013, 15:44

Beitrag Miquel » 20.02.2014, 17:47 Falsche Sprache in den Suchergebnissen

Yes, u did indeed, did you?

Kristian
PostRank 9
PostRank 9
Beiträge: 1484
Registriert: 20.07.2005, 17:30
Kontaktdaten:

Beitrag Kristian » 20.02.2014, 17:49 Falsche Sprache in den Suchergebnissen

I hope

Benutzeravatar
Irata
PostRank 4
PostRank 4
Beiträge: 103
Registriert: 09.05.2008, 12:04

Beitrag Irata » 20.02.2014, 19:27 Falsche Sprache in den Suchergebnissen

Wow, danke für euer schnelles Feedback. Welcher Default-Wert besteht, kann ich aktuell leider nicht sagen. Aber EN könnte sein.

Was (und wo/wie) müsste man denn einstellen, damit in DE bei Google.de die deutschen Meta-Daten von Google verwendet werden und bei Google.com und Google.co.uk die englischen Meta-Daten?

Miquel
PostRank 8
PostRank 8
Beiträge: 768
Registriert: 04.07.2013, 15:44

Beitrag Miquel » 21.02.2014, 08:37 Falsche Sprache in den Suchergebnissen

Irata hat geschrieben:Wow, danke für euer schnelles Feedback. Welcher Default-Wert besteht, kann ich aktuell leider nicht sagen. Aber EN könnte sein.

Was (und wo/wie) müsste man denn einstellen, damit in DE bei Google.de die deutschen Meta-Daten von Google verwendet werden und bei Google.com und Google.co.uk die englischen Meta-Daten?
das steht doch bereits da.

xdefault für deine Basisseite (also alle die keine besondere Spracheinstellung haben sehen diese in den SERPs)
rel de für DE
rel en für EN etc

Benutzeravatar
Irata
PostRank 4
PostRank 4
Beiträge: 103
Registriert: 09.05.2008, 12:04

Beitrag Irata » 21.02.2014, 10:43 Falsche Sprache in den Suchergebnissen

Hallo Miquel,

noch mal zum Verständnis zu "rel de"...

Was genau muss ich wo in den Code eintragen damit die deutschen Meta-Daten bei Google.de und die englischen Meta-Daten bei Google.com und Google.co.uk in den Suchgebissen angezeigt werden? Was meinst du genau mit "rel de für DE"? Wie würde das aussehen?

Danke im Voraus :wink:

Miquel
PostRank 8
PostRank 8
Beiträge: 768
Registriert: 04.07.2013, 15:44

Beitrag Miquel » 21.02.2014, 10:50 Falsche Sprache in den Suchergebnissen


Benutzeravatar
Irata
PostRank 4
PostRank 4
Beiträge: 103
Registriert: 09.05.2008, 12:04

Beitrag Irata » 21.02.2014, 11:10 Falsche Sprache in den Suchergebnissen

@ Miquel:

Ich glaube, jetzt habe ich es verstanden...

Ich müsste also bei insgesamt 4 Sprachen auf der Defaultseite (z.B. www.example.com) folgendes eintragen:

<link rel="alternate" hreflang="en" href="https://www.example.com/" /> (auf sich selbst, laut deinem Link)
<link rel="alternate" hreflang="de" href="https://www.example.com/de/" />
<link rel="alternate" hreflang="es" href="https://www.example.com/es/" />
<link rel="alternate" hreflang="fr" href="https://www.example.com/fr/" />

Wenn ich es richtig sehe, muss ich diese 4 Zeilen auch bei den anderen drei Sprachen eintragen - dann mit der jeweiligen Verlinkung auf sich selbst. Ist das richtig?

Miquel
PostRank 8
PostRank 8
Beiträge: 768
Registriert: 04.07.2013, 15:44

Beitrag Miquel » 21.02.2014, 11:31 Falsche Sprache in den Suchergebnissen

exakt - alternativ kannst du noch ein default-x anlegen und das ebenfalls auf die EN COM schicken oder eine andere srpache

Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Neueste Blogbeiträge