registrieren registriertes Mitglied


Anzeige

Anzeige

Kontinuierlicher Besucher-Rückgang

Hier kannst Du Deine Fragen zum Thema Suchmaschinenoptimierung (SEO) stellen.
ErwinRommel
PostRank 10
PostRank 10
Beiträge: 3881
Registriert: 14.09.2003, 21:46

Beitrag ErwinRommel » 02.01.2014, 16:04 Kontinuierlicher Besucher-Rückgang

marc3 hat geschrieben:
Vom Design her habt Ihr schon recht. (Das war füher aber auch nicht besser.)
Aber das erklärt nicht den Besucher- und Bestellrückgang der letzten 1 - 3 Jahre.
Liegt es vielleicht daran, dass der Anspruch der Internet-Nutzer höher geworden ist.
Und es mittlerweile mehr Konkurrenz im Internet gibt.
Das ist das eine und du musst natürlich immer am Ball bleiben. SEO ist nichts anderes wie die regelmäßige Pflege eines Gartens. Aufhören ihn zu pflegen wenn er "schön" ist, sorgt dafür, daß er verwildert und dann nicht mehr schön ist.
marc3 hat geschrieben:SEO mäßig und Adwords habe ich schon einiges gelesen und gemacht.
Adwords nur mit kleinem Tagesbudget von 1 EUR. Kann ich dann evtl. ganz lassen.
Häng mal bei Adwords an das Tagesbudget zwei Nullen dran.
marc3 hat geschrieben:Lese gerade Erfolreiche Websites von Düweke und Rabsch.
Einen Wälzer von Mario Fischer habe ich auch schon gelesen.
Aber das ist so ein dröges Metier, das mir gar nicht gefällt.
Dann nimm RICHTIG Geld in die Hand und such dir wen externen, der dir das abnimmt. Mit einmalig 500 € kommst du da aber nicht weit.
marc3 hat geschrieben:Auch die Google Webmaster-Tools habe ich mir schon angesehen.
Das ist so ein ödes und langweiliges Tool.
Weiß gar nicht, wie man sich dafür begeistern kann.
Die Google WMT sind alles andere als öde. Aber man muß sich damit halt auch auseinandersetzen wollen. So wie du da rangehst wäre selbst nen Video von Vivian Schmitt etwas, was du als öde bezeichnen würdest. ^^
marc3 hat geschrieben:Vielleicht könnte ich noch etwas an der internen Verlinkung machen, aber ich weiß nicht recht wie.
Und ich denke die interne Verlinkung ist auch halbwegs ok.
Du weiß nicht welche Krankheit der Patient hat, willst ihm aber nun einfach mal irgendein Medikament verschreiben. Man, die Menschheit kann froh sein, daß du kein Arzt geworden bist.

Anzeige von: