registrieren registriertes Mitglied


Anzeige

Anzeige

Passendes Onlineshop-System finden

SEO Tipps und Fragen zu Content Management Systemen wie WordPress, TYPO3, Drupal, Joomla! und Onlineshopsystemen wie Magento, Shopware, xt:Commerce, PrestaShop, JTL-Shop findet Ihr hier.
Bogy
PostRank 1
PostRank 1
Beiträge: 3
Registriert: 27.12.2012, 11:49

Beitrag Bogy » 27.12.2012, 14:37 Passendes Onlineshop-System finden

Suche Onlineshop-System, welches auf neu zu erstellende Shops bzw. auf bereits seit Jahren gut laufende Shops passt (2 Haupt-Onlineshops sowie 7 Shops mit Teilsortiment der Hauptshops laufen aktuell auf Smartstore Software). Wer hat Erfahrungen mit Umstieg auf neues Shop-System, URL-Umroutung etc. Habe mir schon viele Systeme angesehen, etwa Shopware, Magento usw. brauche jetzt aber mal eine Empfehlung von außen. Hat jemand entsprechende Kontakte oder kennt jemanden? Suche u. U. auch einen Mitarbeiter, der dauerhaft bei mir arbeitet. Arbeitsplatz ist vorhanden.

Anzeige von:

Zur Verstärkung unseres OffPage-SEO Teams suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Junior SEO Offpage in Vollzeit in Hannover

Die Stelle umfasst die Betreuung und Projektverwaltung von und für Kunden und Kooperationspartner. Wir erstellen Content- und Wettbewerbsanalysen, mit denen nachhaltige und effiziente Linkaufbaukampagnen entwickelt und durchgeführt werden.


Panic
PostRank 4
PostRank 4
Beiträge: 137
Registriert: 07.01.2006, 14:44
Wohnort: Mannheim

Beitrag Panic » 27.12.2012, 16:24 Passendes Onlineshop-System finden

Hallo Bogy,

ich kann dir nur Magento empfehlen.

Dort kannst du die URL´s im Backend selbst eintragen, die weiterleiten sollen (wichtig für Umstieg)

Wieviel Artikel hast du in deinen Shop-Systemen? Wenn es nur eine handvoll ist, würde es sich anbieten, die Artikel neu anzulegen, sind es mehrere, sollte man die Api verwenden und einen automatisierten Import durchführen. Gleiches gilt natürlich auch für die Kategorien und bestehenden Kundendaten. Aber das ist alles relativ simpel mit Magento.

Falls du noch Fragen haben solltest: www.moreweb.de sind Spezialisten im Magento - Bereich und im Vergleich mit dem Markt auch recht günstig

ElDiablo
PostRank 9
PostRank 9
Beiträge: 1972
Registriert: 27.11.2011, 11:20

Beitrag ElDiablo » 27.12.2012, 16:45 Passendes Onlineshop-System finden

Würde auch zu Magento oder Oxid tendieren.
Letzterer läuft bei mir auch mit >100.000 Produkten mehrsprachig tadellos, aber die Entwicklung von Modulen ist bei Oxid leider im Vergleich zu Magento schwach.

Wichtiger wäre mir heute noch die perfekte Integration in die Wawi, denn eine Schnittstellenentwicklung ist nicht ohne.

Benutzeravatar
rg1
PostRank 5
PostRank 5
Beiträge: 303
Registriert: 16.05.2007, 12:20

Beitrag rg1 » 27.12.2012, 16:47 Passendes Onlineshop-System finden

Bogy hat geschrieben:Suche Onlineshop-System, welches auf neu zu erstellende Shops bzw. auf bereits seit Jahren gut laufende Shops passt (2 Haupt-Onlineshops sowie 7 Shops mit Teilsortiment der Hauptshops laufen aktuell auf Smartstore Software).
Am interessantesten ist wohl die Frage, warum du nach neuer software suchst. Da ich vermute, dass Smartstore nicht (mehr) deinen Anforderungen entspricht, stellt sich sofort die nächste Frage: Welche Anforderungen stellst du? Antworte so detailliert wie möglich. Sonst empfielt dir jeder nur sein aktuelles Lieblingssystem.

Bogy
PostRank 1
PostRank 1
Beiträge: 3
Registriert: 27.12.2012, 11:49

Beitrag Bogy » 28.12.2012, 14:49 Passendes Onlineshop-System finden

Da habt Ihr natürlich recht. Jeder empfiehlt bevorzugt sein Lieblings-Shopsystem. Das macht die Sache auch so schwierig. Bin also für jeden Kommentar hier dankbar. Ich liste einfach mal auf, was ich mir so vorstelle:

Wir brauchen für unsere Shops eine optimale und gekonnte Umsetzung mit Einweisung, damit wir später kleinere Veränderungen, Unterseiten usw. selber realisieren können. Auch eine spätere Betreuung mit folgenden Anpassungen wäre gewünscht.

Ein paar Eckpunkte zum Ist-Zustand:
Die Smartstore AG wird nach Version SM5 und SM6 jetzt im Februar ein dynamisches Shops-Sytem (Smartstore.net)auf den Markt bringen. Für uns wäre das so wie ein kompletter Software-Umstieg. Voraussetzung für die neue Version ist ein Windows Server. Wir mieten aber momentan einen Full-Service Linux-Server mit exellentem Service (Telefonsupport und so weiter) auf dem unsere Shops und Info-Domains liegen.

Der Service für das statische Shop-System SM5 wird sicher über kurz oder lang eingestellt. Bekannte Fehler in der Software SM5 und SM6 wurden hier immer sehr zögerlich bis gar nicht ausgemerzt. Gut war hier, dass wir mit einer Lizenz beliebig viele Satelliten-Shops mit Teilsortiment erstellen konnten und so mit diesen trotz geringem Umsatz schnell Gewinn gemacht haben. Andererseits machen unsere Haupt-Shops jetzt schon einen veralteten Eindruck und es fehlen viele Sachen.

Zur Zeit pflegen wir die Produkte verschiedenen Shops einzeln ein. In 2 Shops haben die Produkte individuelle Texte. In 2 Shops sind die Produkte für Google nicht auslesbar. Die meisten Shops haben zwischen 200 und 500 individuelle Auffangseiten / Landingpages (URL-Endung.htm) mit vielen externen Tiefenlinks ... Domainpop 200 - 1000 für unsere etablierten Shops die müssen erhalten bleiben, da diese neben den Katergorien (URL-Endung indext.html)
sicherlich müssen viele URLs per 301 umgeroutet werden

Was wir brauchen:

- zukunftssichere Software
- herausragendes Design
- Design und Optik müssen autentisch / vertrauensbildend / funktionell sein
- Login-System / Freischaltung von Rechnungs-Käufern
- Shop in Shop-System mit einem Backend oder synchronisierbare Produktsortimente zwischen den Shops
- einzelne Produkte sollen z. B. als Angebot des Monats 50 % reduziert angeboten werden (dabei soll der Preis nur für bestimmte Größen gelten, andere Größen sollen nicht reduziert werden)
- News-Bereich / Blog
- Unterseiten sollen einfach konfigurierbar sein
- Landingpages / Infounterseiten / Produkte müssen einfach anzulegen sein
- für Google sauber auslesbare URLs sind wichtig
- alternative Sortierungsmerkmale von Produkten z. B. nach Größe, Farbe, Muster
- Shop-Navigationen oben und an der Seite sollte variieren
- Tag-Systeme (beliebteste Seiten / ähnliche Seiten usw.)
- Produktbewertungen
- Export zu Google-Shopping
- Newsletter
- Geschenkegutscheine

Optional:
- Umfragen / Preisausschreiben / Kommentarfunktionen
- Bonuspunktesystem

Anzeige von:





Erfolgreiche und optimale Nutzung mit Shopware Shopsystemen! Nutzen Sie unsere jahrelange Erfahrung mit Suchmaschinenoptimierung für Shopware und lassen Sie sich beraten!


Lesen Sie die wichtigsten Shopware-Optimierungsmaßnahmen oder kontaktieren Sie uns direkt unter: 0511 / 300325-0


Benutzeravatar
rg1
PostRank 5
PostRank 5
Beiträge: 303
Registriert: 16.05.2007, 12:20

Beitrag rg1 » 28.12.2012, 17:38 Passendes Onlineshop-System finden

Auch wenn nicht alle Anforderungen abgedeckt sind, empfehle ich, einen Blick auf JTL-Wawi + JTL-Shop zu werfen.
Pro: Wawi als zentrales Verwaltungswerkzeug, das einen Großteil der anfallenden Aufgaben erledigt. Es können beliebig viele Shops bedient werden.
Contra: Für jeden Shop wird eine Lizenz fällig, unterschiedliche Produktbeschreibungen für gleiche Produkte sind nicht möglich.

Design ist individuell anpassbar. Weiterleitungen sind bei der Umstellung je nach URL-Design mit mehr oder weniger Aufwand verbunden. Das URL-Design des JTL-Shops ist name.tld/seitenname, und zwar für alle Bereiche gleichermaßen, bei gleichem Seitennamen (also Produkt, Blogeintrag, Tag, usw.) wird "_1", "_2", usw. angehängt. Seitenname lässt sich in den allermeisten Fällen individuell vergeben.

Der Markt für Plugins, Templates und Dienstleistungen rund um JTL-Produkte ist relativ klein. Für ein herausragendes Template wird man tiefer in die Tasche greifen müssen.

Und ja, es ist das von mir genutzte System, weil ich auch noch ein bescheidenes Ladengeschäft betreibe und es auch eine passende POS-Software für JTL-Wawi gibt.

Panic
PostRank 4
PostRank 4
Beiträge: 137
Registriert: 07.01.2006, 14:44
Wohnort: Mannheim

Beitrag Panic » 29.12.2012, 00:07 Passendes Onlineshop-System finden

Von JTL kann ich leider nur abraten. Das System ist ok für einen kleinen Shop oder einen kleinen Verkäufer auf Ebay. Die angebundene Wawi passt auch dazu.

Es ist aber ohne Erweiterung nicht Multi-Shop fähig und bietet aus dem Standard heraus auch nicht die vom Threadersteller geforderten Features.

Ich bleibe bei meiner Empfehlung und sage Magento ist das System, was hier gefordert wird. Sollte es nötig sein, kann man über die Api von Magento auch ein ERP (Wawi) andocken. Hier bietet dann Open-ERP als Open-Source Lösung (kostenlos wenn ohne Support) eine Möglichkeit.

klausg
PostRank 7
PostRank 7
Beiträge: 646
Registriert: 06.08.2011, 08:43

Beitrag klausg » 29.12.2012, 09:20 Passendes Onlineshop-System finden

Hallo,
jetzt muss ich mich auch mal zu Wort melden.
Ich kenne bestimmt an die 50 Shopsysteme - nicht perfekt, aber ich habe mir im Laufe der letzten 3 Jahre viele angeschaut.

Mal ein paar Worten zu den gewünschten Anforderungen:
Bogy hat geschrieben: - zukunftssichere Software
- herausragendes Design
- Design und Optik müssen autentisch / vertrauensbildend / funktionell sein
Das hat ja erstmal nix mit der eingesetzten Lösung zu tun.
Man kann - je nach Geldbeutel - bei fast jedem Shopsystem ein gutes Wunschdesign hinstellen.
Bogy hat geschrieben: - Login-System / Freischaltung von Rechnungs-Käufern
- Shop in Shop-System mit einem Backend oder synchronisierbare Produktsortimente zwischen den Shops
- einzelne Produkte sollen z. B. als Angebot des Monats 50 % reduziert angeboten werden (dabei soll der Preis nur für bestimmte Größen gelten, andere Größen sollen nicht reduziert werden)
- News-Bereich / Blog
- Unterseiten sollen einfach konfigurierbar sein
- für Google sauber auslesbare URLs sind wichtig
- alternative Sortierungsmerkmale von Produkten z. B. nach Größe, Farbe, Muster
- Produktbewertungen
- Export zu Google-Shopping
- Newsletter
- Geschenkegutscheine
- Infounterseiten / Produkte müssen einfach anzulegen sein
Diese Dinge bieten ja fast alle Systeme - entweder haben sie es von Haus aus dabei oder man kann das ein - oder andere über PlugIns realisieren.

Das Shopsystem "Plentysystems" hat diese Möglichkeiten alle von Haus aus dabei.
Bogy hat geschrieben: - Shop-Navigationen oben und an der Seite sollte variieren
- Tag-Systeme (beliebteste Seiten / ähnliche Seiten usw.)
Hier in ich mir in Bezug auf das "Plentysystem" nicht ganz sicher.
Kann aber den Sinn von einer wechselnden Navigation nicht ganz nachvollziehen :)
Der Mensch ist ein Gewöhnungstier und wenn man als Käufer einen Shop mehrfach besucht und man sich ständig an neue Gegebenheiten / Änderungen (Anordnungen) gewöhnen muss, um sich schnell & optimal recht finden zu können, dann halte ich das nicht gerade für optimal :)
Bogy hat geschrieben: - Landingpages müssen einfach anzulegen sein
Dies wäre auch von dem mir erwähnten System "Plentysystems" möglich.
zB. so: "domain.tld/ordner1/key.html" wobei man key.html als Landigpage gestallten kann oder aber man arbeitet mit Subdomains.
Bogy hat geschrieben: Optional:
- Umfragen / Preisausschreiben / Kommentarfunktionen
- Bonuspunktesystem
Auch hier bin ich mir auf Plentysystems nicht ganz sicher, aber ich glaube, dass ich schon Shops die mit Plenty umgesetzt wurden, ein Bonusartilel oder so auch schon gesehen hatte :)

Dazu muss ich sagen, dass Plentysystems eine Miet-Saas-Lösung ist, was eine
Warenwirtschaft, ein Shopsystem etc. alles vereint und es gibt derzeitig nix vergleichbares, was das Backend in der Bedienungsfreundlichkeit des Adminbereiches heran kommt - hier ist es schlicht weg gut umgesetzt.

Dazu kommt, dass es nicht Rechner gebunden ist - man kann von jedem Ort der Welt drauf zu greifen und zu jeder Urzeit (24h) damit arbeiten - was ein großer Vorteil ist, wenn man auch mal am WE sich einloggen muss, aber nicht ins zB: Lager oder Büro fahren kann.

Wer noch Fragen hat zB. Plentysystems, kann sich gerne auch per PN an mich mal wenden :)

Grundsätzlich sollte man sich aber im Klarren sein, dass man das 100% perfekte System nie finden wird. Jedes hat Vor- & Nachteile - Jeder hat unterschiedliche Anforderungen.

Wer aber sich nicht ständig um Erweiterungen, Anpassungen durch Gesätzesänderungen etc. selbst kümmern kann oder will, wäre mit einer Lösung wie es zB. Plentysystems ist gut beraten.

Im übrigen kann man Plentysystems auch auf dem eigene Server installieren & betreiben lassen - das zB. wissen nur die Wenigsten, wenn diese an eine "Mietlösung" denken :)

In diesem Sinne....

Gruß Dirk

Bogy
PostRank 1
PostRank 1
Beiträge: 3
Registriert: 27.12.2012, 11:49

Beitrag Bogy » 03.01.2013, 10:59 Passendes Onlineshop-System finden

Danke für Eure Beiträge. Ich werde mir Magento mal näher anschauen und mich dazu beraten lassen, da ich technisch zu wenig Fachwissen habe.

Was mich besonders interessiert: Hat hier jemand schon mal so einen Shop-Umzug durchgemacht oder betreut? Ist das sehr zeitaufwendig? Und wie lässt sich das am besten umsetzen, wenn man es nicht selbst machen kann? Sollte man eine Agentur, Freelancer etc. beauftragen oder lohnt es sich, dafür jemanden einzustellen? Wer entsprechende Empfehlungen für mich hat, kann sich gerne melden.

Wie gesagt, es sind viele Shops und wenn ich mir schon so einen "Umzugsstress" antue, dann soll die Ausführung auch Premium sein, technisch und vor allem auch im Design.

Gruß Bogy

Bertl
PostRank 1
PostRank 1
Beiträge: 4
Registriert: 08.06.2012, 17:03
Wohnort: Graz
Kontaktdaten:

Beitrag Bertl » 14.01.2013, 20:59 Passendes Onlineshop-System finden

Magento!

Benutzeravatar
rayman
PostRank 5
PostRank 5
Beiträge: 279
Registriert: 21.11.2006, 15:49
Wohnort: Frankfurt am Main

Beitrag rayman » 15.01.2013, 10:25 Passendes Onlineshop-System finden

Also ich nutze ZenCard Shopsystem und finde das ganz gut.
Sicherlich gibt es noch andere gute Alternativen wie Magento, aber ich war bisher mit allem was das ZenCard System hat zufrieden.

....edit ;-)
Zuletzt geändert von rayman am 15.01.2013, 11:09, insgesamt 1-mal geändert.

klausg
PostRank 7
PostRank 7
Beiträge: 646
Registriert: 06.08.2011, 08:43

Beitrag klausg » 15.01.2013, 10:59 Passendes Onlineshop-System finden

rayman hat geschrieben: Außer mit meinem Zahlungsanbieter Masterpayment, daher habe ich
meine Erfahrung und Meinung zu Masterpayment bzw. Paymentmarkler mal zusammengefasst:
https://www.artikeltext.de/readartikel.php?aid=1474
Und das musst Du nun in sämtlichen Foren regelrecht "bewerben" ?
Mag sein, dass Du Probleme hast - hast diese auch auf dem eigenen Blog dargelegt - das recht dann aber auch.

heyjoeman
PostRank 1
PostRank 1
Beiträge: 28
Registriert: 29.10.2014, 12:33
Kontaktdaten:

Beitrag heyjoeman » 22.01.2015, 10:09 Passendes Onlineshop-System finden

Hallo,
der Thread ist ja schon was älter, verliert aber nie an Aktualität, weshalb ich ihn weiterführe.

Ich möchte mit meinem Shop umziehen auf ein anderes Shopsystem.
Aktuell verwende ich Jimdo, da der Shop schnell online gehen sollte.
Insgesamt bin ich zufrieden, einige wichtige Möglichkeiten bietet das System aber nicht.
Ich denke auch beim Preis könnte es günstiger gehen.

Was das Shop-System/Hosting leisten muss:
- vollen Zugriff auf alle Dateien
- htacess-Datei Zugriff / 301-Weiterleitung
- sprechende URLs
- SSL-Zertifikat
- übersichtliche Bestellabwicklung
- diverse Bezahlmöglichkeiten (paypal, Direktüberweisung, ...)
- Bestellungen ohne Registrierung
- responsive Darstellung

Magento kenne ich, ist aber für diesen Shop zu gross.

Habe mich bereits über gambio informiert, getestet habe ich es noch nicht:
https://www2.gambio.de/Onlineshop-Hosting.html

Habt ihr Erfahrung mit Gambio?
Welches System / Hosting könnt ihr empfehlen?

Danke für eine Einschätzung.

Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Neueste Blogbeiträge
cron