registrieren registriertes Mitglied


Anzeige

Anzeige

EU-US Privacy Shield - Das Ende der Monetarisierung!?

Eure Fragen und Erfahrungsberichte zu Affiliate-Programmen, Affiliate Portalen, Provisionen, Leads, Performance und Rendite könnt Ihr hier teilen.
Neues Thema Antworten
Micha_Es
PostRank 5
PostRank 5
Beiträge: 276
Registriert: 23.03.2008, 20:29

Beitrag Micha_Es » 11.09.2020, 12:29 EU-US Privacy Shield - Das Ende der Monetarisierung!?

Hallo,

ich habe mir einmal ein paar Gedanken dazu gemacht.
Ausgehend dieser Artikel:
http://www.rechtzweinull.de/archives/28 ... liste.html

Für Analytics bedeutet das, dass man trotz einer Zustimmung im Consent das nicht mehr nutzen darf, da die Daten - rechtswidrig - in den USA verarbeitet werden.

OK, lassen wir das mal so stehen. Aber wie sieht es mit den ganzen Consent Lösungen betreffend TCF 2.0 aus - die liegen größtenteils auch in den USA (Sourcepoint, etc.) und die Werbung wird größtenteils aus den USA übermittelt. Das beißt sich doch alles und so ist - egal welchen Consent man einsetzt - die Werbung, wie auch GA derzeitig nicht rechtskonform!?

Wie seht ihr das?

Anzeige von:

Personal Branding mit ABAKUS:
  • Höhere Glaubwürdigkeit
  • Hervorhebung Ihrer Kompetenz
  • Stärkung Ihrer Alleinstellungsmerkmale
  • Abhebung von Namensvettern
Profitieren Sie von unserer Erfahrung!
0511 / 300325-0

supervisior
PostRank 9
PostRank 9
Beiträge: 2149
Registriert: 26.06.2006, 09:11

Beitrag supervisior » 11.09.2020, 13:15 EU-US Privacy Shield - Das Ende der Monetarisierung!?

Nur meine Meinung und keine Gewähr, dass das juristisch okay ist.

Dieses TCF wurde nur deswegen ins Leben gerufen, um genau das Problem mit dem Datenabfluss zu umgehen in dem man sich vom Nutzer die Einwilligung einholt, obwohl das ja eigentlich gar nicht geht, bzw. sein darf, weil man jeglichen Abfluss in die USA verboten hat. Von daher sind diese XXL Consent Lösungen, die jetzt bei den großen Seiten überall auftauchen das virtuelle Papier nicht wert. Zumindest sehe ich das so.

siehe auch:
https://www.heise.de/news/Irische-Daten ... 89965.html

Micha_Es
PostRank 5
PostRank 5
Beiträge: 276
Registriert: 23.03.2008, 20:29

Beitrag Micha_Es » 11.09.2020, 16:51 EU-US Privacy Shield - Das Ende der Monetarisierung!?

Ich sehe das auch so

Deshalb ist es ja so gravierend, denn... "Das Internet" darf die Daten ja auch nicht in die USA tragen. Was passiert denn, wenn ich eine Seite in den USA aufrufe - also rein juristisch!? Das darf ich ja nicht, bzw. dürfen die dort meine Daten nicht verarbeiten, was ja nun so völlig absurd ist

supervisior
PostRank 9
PostRank 9
Beiträge: 2149
Registriert: 26.06.2006, 09:11

Beitrag supervisior » 11.09.2020, 17:07 EU-US Privacy Shield - Das Ende der Monetarisierung!?

Das ist so grad der Moment wo sich die virtuelle Welt nicht mit der realen Welt unter einen Hut bringen lässt. Die reale Welt will Grenzen hochziehen, was sich nicht mit der virtuellen Welt vereinbaren lässt. Die hat nun mal keine Grenzen. Aber auch wenn es überspitzt wirkt, hättest Du mit Deinem Beispiel, dass die Daten eines EU Bürgers von den USA nicht verwertet werden dürften, wenn jemand aus der EU eine US Seite aufruft, sicherlich eine abstruse Berechtigung.

Was Du da zur Sprache bringst, ist aber nicht gänzlich neu. Die Diskussion darüber fing unmittelbar zu dem Zeitpunkt an als das EU Urteil zum Privacy Shield gefällt wurde und ich weiß grad nicht, wie man das geregelt bekommen will. Die EU toleriert nur eine Datenweitergabe, wenn das jeweilige Land in das die Daten fließen, die halbwegs gleichen Datenschutzbestimmungen hat. Nachdem die USA diese aber nicht hat und einen Teufel tun wird die eigenen an die der EU anpassen, ist das eine Pattsituation. Da wird sich also erstmal nichts bewegen. Bewegen wird sich aber etwas was die Abmahnerei von EU Firmen anbetrifft, weil die ja zumindest aus meiner Sicht gegen Recht verstoßen, wenn diese die Daten wenn auch vielleicht indirekt in die USA fließen lassen. Und ebenso aus meiner Sicht wird dem EU Recht nicht entsprochen, wenn man sich vom Nutzer durch dieses TCF die Einwilligung geben lässt. Zumal dieser Layer den Nutzer dazu gängelt die Einwilligung immer zu geben, weil man nur die Wahl hat entweder schnell mit 1 Click allem zustimmen oder sich 2 Std. durch alle Einstellungen kämpfen, weil Alles Abwählen steht nicht zur Auswahl.

Micha_Es
PostRank 5
PostRank 5
Beiträge: 276
Registriert: 23.03.2008, 20:29

Beitrag Micha_Es » 11.09.2020, 18:10 EU-US Privacy Shield - Das Ende der Monetarisierung!?

Mir kommt das manchmal so vor - und vielleicht ist es ja auch so - dass das alles eine Art Abwrackprämie für Juristen ist. Sinn macht es keinen, aber man kann damit Geld verdienen

ich unterscheide immer gerne zwischen abschöpfenden und produktiven Berufen.

Anzeige von: