registrieren registriertes Mitglied


Anzeige

Anzeige

Tool, um Auswirkungen zu bewerten

Fragen zur Interpretation der Daten, Funktionsweisen, Features und aktuelle Veränderungen der zahlreichen SEO-Tools? Dann schreibt hier rein.
DoktorKnow
PostRank 1
PostRank 1
Beiträge: 4
Registriert: 04.08.2020, 14:44

Beitrag DoktorKnow » 04.08.2020, 14:52 Tool, um Auswirkungen zu bewerten

Hallo,

ich stehe vor der Frage, welche Auswirkungen bestimmte Daratellungsformen (z. B. iFrames oder per JavaScript eingebundener Content) auf das Ranking haben.

Kann mir irgendwer ein Tool nennen, mit dem es möglich ist, quasi vorauszusagen oder zu bewerten, welchen Effekt ein solcher Content auf die einbindende Seite hat - oder eben nicht?

Vielen Dank.

Anzeige von:

SEO Telefonberatung bei ABAKUS:
  • Schnelle & kompetente Hilfe
  • Direkte Kommunikation
  • Fachkundige Beratung
  • Geringer Kostenaufwand
Sprechen Sie uns gerne an:
0511 / 300325-0

staticweb
PostRank 9
PostRank 9
Beiträge: 2039
Registriert: 04.05.2016, 14:34

Beitrag staticweb » 04.08.2020, 16:13 Tool, um Auswirkungen zu bewerten

> Kann mir irgendwer ein Tool nennen, mit dem es möglich ist, quasi vorauszusagen oder zu bewerten, welchen Effekt ein solcher Content auf die einbindende Seite hat - oder eben nicht?

In Zahlen sicher nicht.

supervisior
PostRank 9
PostRank 9
Beiträge: 2149
Registriert: 26.06.2006, 09:11

Beitrag supervisior » 04.08.2020, 16:46 Tool, um Auswirkungen zu bewerten

DoktorKnow hat geschrieben:
04.08.2020, 14:52
Hallo,
Hallo :)
DoktorKnow hat geschrieben:
04.08.2020, 14:52
Kann mir irgendwer ein Tool nennen, mit dem es möglich ist, quasi vorauszusagen oder zu bewerten, welchen Effekt ein solcher Content auf die einbindende Seite hat - oder eben nicht?
Wie der Kollege des statischen Internet schon meinte, lässt sich und schon gar nicht für den Einzelfall bemessen, welche Auswirkungen das von Dir genannte hat. Javascript ist Dank der Möglichkeit insbesondere von Google zwar weitgehend unkritisch, aber Javscript ist nicht gleich Javascript. Es macht einen Unterschied, ob Content via document.write angezeigt wird oder über Client Side Includes. Da könnte sich die Javascript Unterstützung schon wieder relativieren. Sicher auf der unsicheren Seite bist Du aber beim Einsatz von iframes, wobei sich auch die Frage stellt, wie der Content in den iframe eingebunden wird.

Am besten bist Du in jedem Fall dran, wenn Du gleich gar nicht auf solche Sachen zurückgreifst. Da kann Dir auch das statische Internet volle Punktzahl geben. ;)

DoktorKnow
PostRank 1
PostRank 1
Beiträge: 4
Registriert: 04.08.2020, 14:44

Beitrag DoktorKnow » 04.08.2020, 19:04 Tool, um Auswirkungen zu bewerten

Erstmal vielen Dank,

aber kann man nicht zumindest ohne lange Testläufe herausfinden, ob es einer Seite schadet, wenn sie den Content einer Fremdseite (z. B. per iFrame mit oder ohne noindex) einbindet? Ich stelle mir ein System vor, dass z. B. den Content als duplicated erkennt (oder ihn eben garnicht beachtet, weil der eingebundene Content "neutralisiert" wurde) und mit Begründung erklärt, welche Konsequenzen diese Art der Einbindung hat. So könnte man so lange verschiedene Varianten ausprobieren, bis eine gefahrlos für die einbindende Seite funktioniert.

supervisior
PostRank 9
PostRank 9
Beiträge: 2149
Registriert: 26.06.2006, 09:11

Beitrag supervisior » 04.08.2020, 19:46 Tool, um Auswirkungen zu bewerten

Sag Bescheid, wenn Du so was gefunden hast. Das wüsste dann nämlich nicht nur ich gerne. Was Du haben möchtest, entspricht im Ergebnis der Offenlegung des Google Algorithmus.

Anzeige von:


Hochwertiger Linkaufbau bei ABAKUS:
  • Google-konformer Linkaufbau
  • nachhaltiges Ranking
  • Linkbuilding Angebote zu fairen Preisen
  • internationale Backlinks
Wir bieten Beratung und Umsetzung.
Jetzt anfragen: 0511 / 300325-0

DoktorKnow
PostRank 1
PostRank 1
Beiträge: 4
Registriert: 04.08.2020, 14:44

Beitrag DoktorKnow » 05.08.2020, 10:42 Tool, um Auswirkungen zu bewerten

Hm, ist das so?

Naja, die Search Console, das Pagespeed Tool oder das Tool für Strukturierte Daten geben ja auch quasi live Auskunft über Probleme auf einzelnen Seiten. Da könnte es ja auch eines geben, dass eben sagt, ob/wie Fremdcontent neutral eingebunden werden kann.

War zumindest meine Hoffnung.

supervisior
PostRank 9
PostRank 9
Beiträge: 2149
Registriert: 26.06.2006, 09:11

Beitrag supervisior » 05.08.2020, 11:05 Tool, um Auswirkungen zu bewerten

DoktorKnow hat geschrieben:
05.08.2020, 10:42
Hm, ist das so?
Ja, das ist so. Und auch wenn Google in dem einen oder anderen von Dir genannten Dienst eine wie auch immer geartete Fehleranalyse ausspuckt, ist es immer noch Google der/die/das das macht und sonst niemand anderer. Von daher ist Dein Rückschluss schon etwas weit hergeholt.

Ich sags mal so, je mehr Du von plain text, also der normalerweise typischen Anzeige von Inhalten abweichst, umso größer ist die Wahrscheinlichkeit, dass sich daraus ein Handicap ergibt. Ob das Handicap ausreicht, dass Google dadurch ein Problem erkennt, ist Spekulation. Du musst Dich außerdem von dem Gedanken trennen, dass Google Deinen Content an Hand einer ausnahmslos technischen Analyse bewertet. Da fließen weit mehr Informationen ein. Dazu zählen auch abgesaugte Daten aus dem "User Experience Report".

Oder machen wir es kurz: "Keep it simple", dann bist Du auf der sicheren Seite.

staticweb
PostRank 9
PostRank 9
Beiträge: 2039
Registriert: 04.05.2016, 14:34

Beitrag staticweb » 05.08.2020, 13:40 Tool, um Auswirkungen zu bewerten

> Naja, die Search Console, das Pagespeed Tool oder das Tool für Strukturierte Daten geben ja auch quasi live Auskunft über Probleme auf einzelnen Seiten.

Da geht es um technische Metriken und nicht um die Bewertung der Einbindung von Fremd-Content.

DoktorKnow
PostRank 1
PostRank 1
Beiträge: 4
Registriert: 04.08.2020, 14:44

Beitrag DoktorKnow » 05.08.2020, 17:37 Tool, um Auswirkungen zu bewerten

Okay, verstehe. Danke, dann muss ich wohl über Tests eine Lösung finden.

supervisior
PostRank 9
PostRank 9
Beiträge: 2149
Registriert: 26.06.2006, 09:11

Beitrag supervisior » 05.08.2020, 18:05 Tool, um Auswirkungen zu bewerten

DoktorKnow hat geschrieben:
05.08.2020, 17:37
Okay, verstehe. Danke, dann muss ich wohl über Tests eine Lösung finden.
Jetzt hast mich aber neugierig gemacht. Was erzwingt es, dass Du Content auf die von Dir beschriebene Art einbinden musst? Das muss doch einen Grund haben? Magst uns das verraten?

Vegas
PostRank 10
PostRank 10
Beiträge: 5212
Registriert: 27.10.2007, 14:07
Kontaktdaten:

Beitrag Vegas » 06.08.2020, 13:18 Tool, um Auswirkungen zu bewerten

DoktorKnow hat geschrieben:
05.08.2020, 17:37
Okay, verstehe. Danke, dann muss ich wohl über Tests eine Lösung finden.
Ja und selbst dann lassen sich aus dem Ergebnis keine pauschalen Aussagen ableiten. So kann sich z.B. eine Seite die von Google als großer Brand gesehen wird weitaus mehr erlauben als eine kleinere, wenig reputable Webseite und trotzdem prima ranken.
Forward Up >> Suchmaschinenoptimierung >> SEO Notaufnahme >> SEO Audits >> SEM >> ORM

elmex
PostRank 9
PostRank 9
Beiträge: 1106
Registriert: 03.05.2005, 10:09

Beitrag elmex » 06.08.2020, 14:19 Tool, um Auswirkungen zu bewerten

Es kommt vielmehr darauf an, was man - auf welche Art auch immer - einbindet!
Bietet das einen Mehrwert oder ist das gar spammy?

nerd
PostRank 10
PostRank 10
Beiträge: 4210
Registriert: 15.02.2005, 04:02

Beitrag nerd » 08.08.2020, 13:10 Tool, um Auswirkungen zu bewerten

DoktorKnow hat geschrieben:
04.08.2020, 14:52
ich stehe vor der Frage, welche Auswirkungen bestimmte Daratellungsformen (z. B. iFrames oder per JavaScript eingebundener Content) auf das Ranking haben.
Was willst du denn erreichen? Warum willst du irgendwas per iframe auf webseiten einbinden? Mit iframe signalisierst ja ganz klar "das ist nicht mein inhalt, der kommt von einer ganz anderen domain!" - und nimmt auch das lauout der fremdseite mit an...

Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag