registrieren registriertes Mitglied


Anzeige

Anzeige

GoBD Konforme Rechnungen

Hier kannst Du Deine Fragen zum Thema Suchmaschinenoptimierung (SEO) stellen.
Noah_CCC
PostRank 1
PostRank 1
Beiträge: 26
Registriert: 10.01.2018, 15:32

Beitrag Noah_CCC » 12.11.2019, 01:26 GoBD Konforme Rechnungen

Hallo,

Als Kleinunternehmer habe ich mich leider die letzten Jahre nicht sonderlich um meine Steuern gekümmert...

Außer den Steuererklärungen am Jahresende, die ich nach bestem Gewissen ausgefüllt habe, hab ich sonst nichts gemacht :crazyeyes:

Nun werde ich dieses Jahr wahrscheinlich die Kleinunternehmer-Umsatzgrenze überschreiten und muss deshalb unbedingt was unternehmen.

Meine Einnahmen bestehen größtenteils aus Google Adsense & dem Amazon Partnernet.

Wie genau speichere ich die Belege der letzten Jahre GoBD Konform ab ?

Braucht man dafür eine Steuersoftware ?

Und würde sich ein Steuerberater für mich lohen ?

Danke

Anzeige von:

SEO Telefonberatung bei ABAKUS:
  • Schnelle & kompetente Hilfe
  • Direkte Kommunikation
  • Fachkundige Beratung
  • Geringer Kostenaufwand
Sprechen Sie uns gerne an:
0511 / 300325-0

staticweb
PostRank 9
PostRank 9
Beiträge: 2014
Registriert: 04.05.2016, 14:34

Beitrag staticweb » 12.11.2019, 07:33 GoBD Konforme Rechnungen

> Wie genau speichere ich die Belege der letzten Jahre GoBD Konform ab ?

Diese müssen zeitnah elektronisch archiviert werden, wenn sie nicht bereits konform vorliegen.

> Braucht man dafür eine Steuersoftware ?

Das sind 2 verschiedene Dinge.

> Und würde sich ein Steuerberater für mich lohen ?

Woher sollen wir das wissen?

Hanzo2012
Community-Manager
Community-Manager
Beiträge: 1952
Registriert: 26.09.2011, 23:31

Beitrag Hanzo2012 » 12.11.2019, 08:48 GoBD Konforme Rechnungen

Einfach alles ausdrucken und abheften, denn die GoBD gelten nur für digitale Belege. Macht mein Steuerberater auch so, genau aus diesem Grund. Die GoBD sind unlogisch und wurden von Leuten ausgedacht, die keine Ahnung von Informatik haben.

staticweb
PostRank 9
PostRank 9
Beiträge: 2014
Registriert: 04.05.2016, 14:34

Beitrag staticweb » 12.11.2019, 09:23 GoBD Konforme Rechnungen

> Einfach alles ausdrucken und abheften, denn die GoBD gelten nur für digitale Belege.

Ich denke eher das Gegenteil ist der Fall. Es betrifft also Bar-Belege und natürlich auch digitale Belege, die die Norm nicht erfüllen.

Hanzo2012
Community-Manager
Community-Manager
Beiträge: 1952
Registriert: 26.09.2011, 23:31

Beitrag Hanzo2012 » 12.11.2019, 09:55 GoBD Konforme Rechnungen

OK, meine Aussage war so nicht korrekt. Die GoBD enthalten Vorschriften sowohl für Papierdokumente als auch für elektronische Dokumente.
Die strengen und aus Informatiker-Sicht fragwürdigen Vorschriften, wie elektronische Belege sicher, nicht manipulierbar und verfügbar archiviert werden sollen, gelten jedoch eben nur für elektronische Dokumente. Für Papierdokumente gelten diesbezüglich weiterhin die alten Vorschriften.
Wenn es hier nur um AdSense und Amazon geht, dann spräche nichts dagegen, die Rechnungen an diese ausschließlich in ausgedruckter Form aufzubewahren (zur Sicherheit jeweils eine Kopie im Keller).

Zitat von Haufe:
Sofern die Rechnungen mit einem Textverarbeitungsprogramm oder einer Tabellenkalkulation geschrieben werden und beispielsweise die Word- oder Excel-Vorlage nur als Maske dient und die Rechnung dann ausgedruckt wird, gilt diese als Papierrechnung, und es gelten dieselben Aufbewahrungsvorschriften für Papierbelege wie von vor 2015. Wird die Rechnung aber auch digital abgespeichert, gilt sie als elektronischer Beleg.
Ich würde unabhängig davon aber trotzdem den Gang zum Steuerberater empfehlen. Da machst du einen Termin zur Erstberatung (normalerweise kostenfrei). Erkläre, womit du dein Geld machst, und schau, was er zu sagen hat. Lass dir natürlich auch die Kosten abschätzen. Ich hatte bei mir alles jahrelang selbst gemacht, aber irgendwann war's mir zu viel. Ich bin dann mit einer handvoll Musterrechnungen zu drei verschiedenen Steuerberatern gegangen und habe denen gezeigt, worum es geht, und wie ich das bis dato gemacht hatte. Einer der drei wusste sofort Bescheid, auch was Reverse Charge angeht, und machte auch sonst einen super Eindruck. Bei dem bin ich geblieben und bin sehr froh über diese Entscheidung.

Anzeige von: