registrieren registriertes Mitglied


Anzeige

Anzeige

Partnerprogramme - bitte um Hilfe / Habe wichtige Fragen

Eure Fragen und Erfahrungsberichte zu Affiliate-Programmen, Affiliate Portalen, Provisionen, Leads, Performance und Rendite könnt Ihr hier teilen.
Neues Thema Antworten
PandarenSchluckauf
PostRank 1
PostRank 1
Beiträge: 24
Registriert: 23.11.2015, 16:46

Beitrag PandarenSchluckauf » 07.08.2019, 09:01 Partnerprogramme - bitte um Hilfe / Habe wichtige Fragen

Ein herzliches Hallo in die Runde hier ! :D

Ich habe ein paar wichtige Fragen und es wäre klasse, wenn Ihr mir weiterhelfen könntet.

Vielleicht ist das etwas durcheinander oder kreuz und quer, aber ich gelobe mir Mühe zu geben.

Ich möchte auf einer meiner Seiten, die echten organischen Traffic hat, eine Subseite anlegen und dort Software zum Download anbieten. Bzw...das ist nicht ganz richtig....eher Verlinkungen mit Buttons und jener Klick darauf führt dann zur Zielseite des Anbieters, wo die Software downgeloaded werden kann.

Es findet also keinerlei Registrierung oder der Start des Kaufvorgangs auf meiner Seite statt.

Ich habe recherchiert und bin auf mehrere Partnerprogramme gestossen. Und zwar Awin und Commission Junction. Es gibt noch andere Partnerprogramme, so dass ich flexibel wäre in bezug auf Austausch eines Partnerprogrammanbieters.

Die erste Frage: Was haltet ihr von Awin und Commission Junction ? Wie sind eure Erfahrungen ?

Dann möchte ich natürlich auf Nummer sicher gehen. Thema DSGVO und bald wohl auch eprivacy-Verordnung !

Inwiefern wäre dieses Thema brisant für mich ? Das ganze läuft ja mit Cookies und Co. Ist das Thema schon so heiss oder generell....hat das Datenschutzthema das Affiliate - Ding schon total verhagelt ?
Ich habe bisher nie was mit Affiliate gemacht und möchte wissen, was ihr als Profis allgemein drüber denkt.

Wenn ich das ganze durchziehe, auf was muss ich genau achten ? Klar, die Datenschutzerklärung muss entsprechend angepasst werden. Was ist noch zu beachten ? Aktuell läuft Adsense auf der Seite. Über einen eigenen Adserver.

Bindet man die TAGs bzw. den Code direkt auf der Seite ein oder sollte das über den eigenen Adserver laufen ? Macht letzteres überhaupt Sinn, weil man ja eh beim Affiliate-Anbieter ein Dashboard mit Trackinginfos etc hat ?

Wird bei den beiden Anbietern alles sauber getrackt ? Gibts allgemeine Probleme mit Cookies und Co. ? Kann man das Tracking auch anders machen ?


Wird sauber ausgezahlt oder gibts da Probleme ?

Wie ist der Support bei den beiden genannten Anbietern ?

Und dann noch eine Spezialfrage in Verbindung mit Adwords:

Wie schon angesprochen hat die Seite organischen Traffic. Viele Backlinks...etc...das ist keine Made for Adsense-Seite oder ähnliches Zeug.

Oder ne Seite, die Minimalinhalt hat und nur geschaffen wurde für Arbitragegeschäfte. Das is ne saubere Seite.

Darf ich jene saubere Seite über Adwords bzw. jene Unterseite mit Oberbegriffen zur Thematik dieser Software bewerben ? Ich rede nicht von Nennung des Markennamens der Software. Nur ganz allgemein.

Ich bin im Zuge der Recherche auf einige reine Miniseiten gestossen, die rein dafür geschaffen wurden Traffic per Adwords auf die Seite zu schaufeln und dann Provisionen zu kassieren. Sind eigentlich nur ausländische Seiten mit deutschem Text. Daher bin ich etwas unsicher, wie das in der Praxis läuft.

Habt ihr noch nen generellen Tipp oder ne Empfehlung das Affiliate-Marketing betreffend ?

Freue mich sehr, wenn Ihr mir dazu helfen könntet.

Liebe Grüße,

Pandarenschluckauf

Anzeige von:

SEO Telefonberatung bei ABAKUS:
  • Schnelle & kompetente Hilfe
  • Direkte Kommunikation
  • Fachkundige Beratung
  • Geringer Kostenaufwand
Sprechen Sie uns gerne an:
0511 / 300325-0

PandarenSchluckauf
PostRank 1
PostRank 1
Beiträge: 24
Registriert: 23.11.2015, 16:46

Beitrag PandarenSchluckauf » 07.08.2019, 12:10 Partnerprogramme - bitte um Hilfe / Habe wichtige Fragen

Keiner ne Antwort ? :crazyeyes:

staticweb
PostRank 9
PostRank 9
Beiträge: 2024
Registriert: 04.05.2016, 14:34

Beitrag staticweb » 07.08.2019, 13:23 Partnerprogramme - bitte um Hilfe / Habe wichtige Fragen

> Keiner ne Antwort ?

Du hast vergessen eine Frist zu setzen. Das hätte dir das push up erspart.

PandarenSchluckauf
PostRank 1
PostRank 1
Beiträge: 24
Registriert: 23.11.2015, 16:46

Beitrag PandarenSchluckauf » 07.08.2019, 14:05 Partnerprogramme - bitte um Hilfe / Habe wichtige Fragen

Wollte mit ner Frist bis spätestens nicht 11.00 Uhr nicht unhöflich sein :D

Vegas
PostRank 10
PostRank 10
Beiträge: 5211
Registriert: 27.10.2007, 14:07

Beitrag Vegas » 08.08.2019, 15:19 Partnerprogramme - bitte um Hilfe / Habe wichtige Fragen

Ich glaube das Ausbleiben von Antworten liegt vor allem an der Fülle an Fragen. Sprengt einfach den Rahmen, das alles im Detail abzuarbeiten und zu beantworten dauert Stunden.
Forward Up >> Suchmaschinenoptimierung >> SEO Notaufnahme >> SEO Audits >> SEM >> ORM

Anzeige von:


Hochwertiger Linkaufbau bei ABAKUS:
  • Google-konformer Linkaufbau
  • nachhaltiges Ranking
  • Linkbuilding Angebote zu fairen Preisen
  • internationale Backlinks
Wir bieten Beratung und Umsetzung.
Jetzt anfragen: 0511 / 300325-0

odpdenis
PostRank 3
PostRank 3
Beiträge: 78
Registriert: 19.08.2008, 10:23

Beitrag odpdenis » 08.08.2019, 23:22 Partnerprogramme - bitte um Hilfe / Habe wichtige Fragen

Jep, erstmal Rechtsberatung (die hier keiner geben kann) einholen, dann bleiben nicht mehr sooo viele Fragen.

Benutzeravatar
daniel5959
PostRank 9
PostRank 9
Beiträge: 1147
Registriert: 20.04.2010, 23:25
Kontaktdaten:

Beitrag daniel5959 » 09.08.2019, 07:49 Partnerprogramme - bitte um Hilfe / Habe wichtige Fragen

Hallo,

mal hier schauen viewtopic/t-143515.html - da gehts um DSGVO und Cookie-Opt-In. Und auch bei Awin gibts Infos dazu, siehe
Publisher Richtlinien zur DSGVO und User-Einwilligung

geschrieben von Alexandra Bietz am 26. Apr. 2018.
...
In diesem Artikel befassen wir uns mit:
  • Einwilligung zur Verwendung von Cookies im Rahmen der ePrivacy Richtlinie als Cookie-Einwilligung (Cookie Consent)
  • Einwilligung zur Verarbeitung personenbezogener Daten im Rahmen der DSGVO als Dateneinweilligung (Data Consent)
Quelle: https://www.awin.com/de/news-und-events ... nwilligung
Damit wären diese beide Punkte geklärt oder zumindest einer Klärung näher gebracht. Es gilt der Spruch: "No risk, no money".

Selber habe ich mit Affiliate nichts zu tun und bin auch kein Jurist.

daniel5959 :)
FindeLinks.de - gute Infoseiten, redaktionell geprüft!

Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag