registrieren registriertes Mitglied


Anzeige

Anzeige

Umsatzsteuer auf Gutschriften aus EU-Ausland??

Hier kannst Du Deine Fragen zum Thema Suchmaschinenoptimierung (SEO) stellen.
GerhardW
PostRank 1
PostRank 1
Beiträge: 21
Registriert: 14.06.2019, 12:34

Beitrag GerhardW » 16.06.2019, 14:42 Umsatzsteuer auf Gutschriften aus EU-Ausland??

Hallo,

der Steuerberater hat bei diesen Affiliate-Geschichten nach meinen bisherigen Erfahrungen erstmal keine Ahnung, weswegen ich hier fragen wollte:

Habe 2017 einige tausende Euros Affiliate-Gutschriften von Daisycon erhalten (Affiliate-Netzwerk in Holland) und auch einige tausend Euro von einem anderen Affiliate-Netzwerk in Amerika. Auf beiden war keine Umsatzsteuer vermerkt.

Also geh ich davon aus, dass Daisycon und der andere amerikanische Anbieter die Umsatzsteuer an ihren Staat entrichtet hat und ich in Deutschland keine entrichten muss, oder?

Hab nämlich den Steuerbescheid bekommen und die haben das anscheinend nicht akzeptiert in der Zeile "Umsatzsteuerfreie, nicht umsatzsteuerbare Betriebseinnahmen sowieso Betriebseinnahmen, für die der Leistungsempfänger die Umsatzsteuer nach § 13b UStG schuldet".

Da sollte ich am Besten Einspruch erheben, oder? Oder muss ich doch für diese Gutschriften Umsatzsteuer nachträglich zahlen?

Gruß

Anzeige von:

SEO Telefonberatung bei ABAKUS:
  • Schnelle & kompetente Hilfe
  • Direkte Kommunikation
  • Fachkundige Beratung
  • Geringer Kostenaufwand
Sprechen Sie uns gerne an:
0511 / 300325-0

Hanzo2012
Community-Manager
Community-Manager
Beiträge: 1955
Registriert: 26.09.2011, 23:31

Beitrag Hanzo2012 » 16.06.2019, 15:06 Umsatzsteuer auf Gutschriften aus EU-Ausland??

Auf jeden Fall Widerspruch einlegen. Auf diese Zahlungen fällt keine Umsatzsteuer an, da Leistungsort beim Leistungsempfänger im Ausland.
Steuerberater sollten das aber auch wissen, zumindest nachdem du erklärt hast, wie dieses Geschäft läuft.
Zuletzt geändert von Hanzo2012 am 16.06.2019, 15:19, insgesamt 1-mal geändert.

GerhardW
PostRank 1
PostRank 1
Beiträge: 21
Registriert: 14.06.2019, 12:34

Beitrag GerhardW » 16.06.2019, 15:08 Umsatzsteuer auf Gutschriften aus EU-Ausland??

Hanzo2012 hat geschrieben:Auf jeden Fall Widerspruch einlegen. Auf diese Zahlungen fällt keine Umsatzsteuer an, da Leistungsort beim Leistungsempfänger im Ausland.
Danke danke mein Freund. Und auf den amerikanischen Anbieter dann auch keine Umsatzsteuer, oder?

Hanzo2012
Community-Manager
Community-Manager
Beiträge: 1955
Registriert: 26.09.2011, 23:31

Beitrag Hanzo2012 » 16.06.2019, 15:23 Umsatzsteuer auf Gutschriften aus EU-Ausland??

GerhardW hat geschrieben:Und auf den amerikanischen Anbieter dann auch keine Umsatzsteuer, oder?
Genau. Zahlungen aus EU-Ausland und aus anderem Ausland (z. B. USA) werden zwar unterschiedlich verbucht und in unterschiedlichen Feldern in der Umsatzsteuererklärung angegeben (bei EU musst du auch die Zusammenfassende Meldung machen), aber auf keine von beiden fällt Umsatzsteuer an.
Siehe auch https://www.rechnungswesen-portal.de/Fa ... iften.html

Bodo99
PostRank 10
PostRank 10
Beiträge: 3231
Registriert: 04.11.2009, 13:43

Beitrag Bodo99 » 16.06.2019, 17:49 Umsatzsteuer auf Gutschriften aus EU-Ausland??

Ich würde mir eine anderen Steuerberater suchen, wenn der sowas einfaches nicht kennt/weiss.

Anzeige von: