registrieren registriertes Mitglied


Anzeige

Anzeige

Wir wissen leider nicht mehr weiter

Hier kannst Du Deine Fragen zum Thema Suchmaschinenoptimierung (SEO) stellen.
Cookie1987
PostRank 1
PostRank 1
Beiträge: 4
Registriert: 17.04.2018, 10:09

Beitrag Cookie1987 » 17.04.2018, 17:51 Wir wissen leider nicht mehr weiter

Hehe vielen Dank für die Tipps.
Leider gehen die Meinungen ziemlich auseinander. Was unsere Entscheidung leider nicht leichter macht.

Also meine präferierte Vorgehensweise wäre gewesen:

Alles technische und Usability mäßige in Ordnung zu bringen. Dann alles auf die neue Domain launchen. Schade ist es natürlich um solche fette Links wie z.B. vom Joyclub etc :(.

Eine Weiterleitung müsste schon sein, da über die Jahre recht viele Garantiekarten, Flyer etc unterwegs sind wo noch die aktuelle Domain drauf steht . Hmmm... was macht man da nur...

Anzeige von:


Hochwertiger Linkaufbau bei ABAKUS:
  • Google-konformer Linkaufbau
  • nachhaltiges Ranking
  • Linkbuilding Angebote zu fairen Preisen
  • internationale Backlinks
Wir bieten Beratung und Umsetzung.
Jetzt anfragen: 0511 / 300325-0

habub
PostRank 4
PostRank 4
Beiträge: 110
Registriert: 12.10.2009, 14:30

Beitrag habub » 17.04.2018, 18:15 Wir wissen leider nicht mehr weiter

Lyk hat geschrieben:l

ihr solltet euch professionelle hilfe suchen und nicht den, der am günstigsten ist.
Da verlangst du aber was.

:D

Cookie1987
PostRank 1
PostRank 1
Beiträge: 4
Registriert: 17.04.2018, 10:09

Beitrag Cookie1987 » 17.04.2018, 18:42 Wir wissen leider nicht mehr weiter

Naja das ist ja Relativ mit den Kosten.

Aber wer ist denn Professionell? Die Firma die wir gewählt haben wirkte auch Professionell mit einem über 10 köpfigen Team :/ und am günstigen waren sie im Gegensatz zu den anderen Angeboten auch nicht!

hanneswobus
PostRank 10
PostRank 10
Beiträge: 6680
Registriert: 16.03.2008, 01:39
Kontaktdaten:

Beitrag hanneswobus » 17.04.2018, 19:02 Wir wissen leider nicht mehr weiter

Cookie1987 hat geschrieben:Naja das ist ja Relativ mit den Kosten.

Aber wer ist denn Professionell? Die Firma die wir gewählt haben wirkte auch Professionell mit einem über 10 köpfigen Team :/ und am günstigen waren sie im Gegensatz zu den anderen Angeboten auch nicht!
schau mal.
teamgroessen oder dieses "hippster"-gehabe hat nichts mit professionalitaeten zu tun u. eigentlich bist du in der pflicht, da ordentlich auszuwaehlen u. ich unterhalte mich eigentlich nur mit leuten aus der szene, die irgendwo auch logisch argumentieren, auf buzzwords verzichten, keinerlei hippster-newmedia-quatsch zeigen u. arbeitstiere sind. ich sehe keinerlei professionalitaet in pauschalen teamgroessen oder vmtl. guten namen. worin ich professionalitaeten sehe ist bspw. ein blog, wo innovative ideen gezeigt werden, wo neue sachen gezeigt werden, wo eigene zahlen gezeigt werden u. wo ich nichts finde, was auf szenetypisches abschreiben hindeutet.
neulich hatte ich mich mit einem socialmediacoachinfluencer so richtig schoen bekeift. er zeigte geile zahlen, die irgendwie aussagen, wieviele menschen bei FB, instagram u. whatsapp aktiv sind u. ich fragte ihn, woher er die zahlen hat u. wie gegenpruefbar die zahlen denn sind u. er meinte "halt die fresse!, die zahlen kommen von FB u. FB muss man glauben ..." u. ich sehe da wenig professionalitaet in einer solchen argumentationskette. also ... du duerftest sowas wie "vertrauen" aufbauen koennen, wenn du einfach ggf. im detail nachfragst, die vorschlaege erklaeren laesst u. darauf achtest, dass die antworten unfassbar logisch u. fuer dich mind. nachvollziehbar sind.
hau rein u. viel erfolg

Cookie1987
PostRank 1
PostRank 1
Beiträge: 4
Registriert: 17.04.2018, 10:09

Beitrag Cookie1987 » 17.04.2018, 19:11 Wir wissen leider nicht mehr weiter

Naja das ist ja Relativ mit den Kosten.

Aber wer ist denn Professionell? Die Firma die wir gewählt haben wirkte auch Professionell mit einem über 10 köpfigen Team :/ und am günstigen waren sie im Gegensatz zu den anderen Angeboten auch nicht!

Anzeige von:

Personal Branding mit ABAKUS:
  • Höhere Glaubwürdigkeit
  • Hervorhebung Ihrer Kompetenz
  • Stärkung Ihrer Alleinstellungsmerkmale
  • Abhebung von Namensvettern
Profitieren Sie von unserer Erfahrung!
0511 / 300325-0

Lyk
PostRank 10
PostRank 10
Beiträge: 3063
Registriert: 10.08.2009, 16:26

Beitrag Lyk » 17.04.2018, 20:05 Wir wissen leider nicht mehr weiter

Cookie1987 hat geschrieben:
Also meine präferierte Vorgehensweise wäre gewesen:

Alles technische und Usability mäßige in Ordnung zu bringen. Dann alles auf die neue Domain launchen. Schade ist es natürlich um solche fette Links wie z.B. vom Joyclub etc :(.

Eine Weiterleitung müsste schon sein, da über die Jahre recht viele Garantiekarten, Flyer etc unterwegs sind wo noch die aktuelle Domain drauf steht . Hmmm... was macht man da nur...
wie gesagt, eine halbfertige webseite kann nicht ranken.

an der domain liegt es nicht.

die agentur hat ja mehr oder weniger richtig angefangen aber leider die prioritäten auf backlinks gesetzt.
aufbau der webseite ist nicht falsch, nur noch nicht fertig^^

backlinks sehe ich nicht als grund für eure probleme.

@habub stimmt auch wieder, gibt in D nicht viele, die diese seite nach oben bekommen würden und die, die das könnten, hab ich ausgebildet bzw. sind immernoch^^

Antworten