registrieren registriertes Mitglied


Anzeige

Anzeige

Steuer absetzen - Ideen

Hier könnt Ihr mit der Community über sonstige Themen diskutieren und lustige oder unterhaltsame Beiträge teilen.
SEOOOO
PostRank 4
PostRank 4
Beiträge: 129
Registriert: 17.09.2015, 20:07

Beitrag SEOOOO » 19.06.2016, 14:13 Steuer absetzen - Ideen

Hallo,

hier können alle Dinge gepostet werden, die besonders im Online-Marketing von der Steuer absetzbar sein müssten.

Ich fang mal an:

-Musikprogramme und weitere Geräte, wie Kopfhörer, Mikrofon, Midi-Keyboard zu Vertonung von Webseiten und Videos. ...

-Bildbearbeitungsprogramme

-Kamera und Foto für Produktfotografie

-großer Monitor, schneller PC

-VR-Brille für Projektrealisierungen, wie z.B. VR-Casinos.

-Marketing-Veranstaltungen und Schulungen

-Reinigungsdienst

-Werkzeug zur Reparatur von Geräten

-kreativitätsfördernde Dinge, wie bunt leuchtende Lampen

Anzeige von:

Personal Branding mit ABAKUS:
  • Höhere Glaubwürdigkeit
  • Hervorhebung Ihrer Kompetenz
  • Stärkung Ihrer Alleinstellungsmerkmale
  • Abhebung von Namensvettern
Profitieren Sie von unserer Erfahrung!
0511 / 300325-0

hanneswobus
PostRank 10
PostRank 10
Beiträge: 6791
Registriert: 16.03.2008, 01:39
Kontaktdaten:

Beitrag hanneswobus » 19.06.2016, 14:20 Steuer absetzen - Ideen

hi.
also ... nach den vielen gespraechen mit unserer betreuerin aus dem FA kannst du (eigentlich) alles absetzen, was du moechtest. du wirst allerdings ein problem bekommen o. arbeitsaufwand erleben, wenn da jmd. dinge fragt wie: "warum?" oder "wozu brauchste das ganze eigentlich?" oder "was machst du eigentlich im geschaeft, was diese abzusetzenden sachen benoetigt?".
befrage halt mal deine ansprechpartner aus dem FA o. den steuerfrizzen deiner wahl.
lg

SEOOOO
PostRank 4
PostRank 4
Beiträge: 129
Registriert: 17.09.2015, 20:07

Beitrag SEOOOO » 19.06.2016, 14:43 Steuer absetzen - Ideen

Klar man muss es begründen können. Alle oben aufgeführten Sachen werde ich mir nach und nach anschaffen, da ich sie definitiv für die Arbeit brauche.

hanneswobus
PostRank 10
PostRank 10
Beiträge: 6791
Registriert: 16.03.2008, 01:39
Kontaktdaten:

Beitrag hanneswobus » 19.06.2016, 14:58 Steuer absetzen - Ideen

SEOOOO hat geschrieben:Klar man muss es begründen können. Alle oben aufgeführten Sachen werde ich mir nach und nach anschaffen, da ich sie definitiv für die Arbeit brauche.
mh. ich bin ja kein ordentlich ausgebildeter steuerfrizze, daher sind meine meinungen bzgl. deiner frage rein subjektiv begruendet.
also: deine o.g. liste wirkt auf mich erst einmal logisch u. ich wuerde da auch das absetzen versuchen. ich wuerde mich allerdings darauf einstellen, dass bspw. bei deinen VR-produkten oder das "kreativitaetsfoerdernde" zeug definitiv nachfragen produzieren duerfte.
lg

SEOOOO
PostRank 4
PostRank 4
Beiträge: 129
Registriert: 17.09.2015, 20:07

Beitrag SEOOOO » 19.06.2016, 15:35 Steuer absetzen - Ideen

Naja, die Lampen zählen ja dann als Büroeinrichtung und die VR ist halt notwendig, wenn man Projekte in diesem Bereich plant.

Es soll sogar Leute geben, die einen Psychologen von der Steuer absetzen, mit der Begründung dadruch bessere Leistungen zu erzielen zu können, wobei mir das zu weit gehen würde.

Anzeige von:


Content Erstellung von ABAKUS Internet Marketing
Ihre Vorteile:
  • einzigartige Texte
  • suchmaschinenoptimierte Inhalte
  • eine sinnvolle Content-Strategie
  • Beratung und Umsetzung
Jetzt anfragen: 0511 / 300325-0

hanneswobus
PostRank 10
PostRank 10
Beiträge: 6791
Registriert: 16.03.2008, 01:39
Kontaktdaten:

Beitrag hanneswobus » 19.06.2016, 15:44 Steuer absetzen - Ideen

SEOOOO hat geschrieben:Naja, die Lampen zählen ja dann als Büroeinrichtung und die VR ist halt notwendig, wenn man Projekte in diesem Bereich plant.

Es soll sogar Leute geben, die einen Psychologen von der Steuer absetzen, mit der Begründung dadruch bessere Leistungen zu erzielen zu können, wobei mir das zu weit gehen würde.
ich kenne da ein paar, die bspw. den kaffee gr-genau von der steuer absetzen. natuerlich trotz homeoffice u. keine laufkundschaft.
aber klar ... ich versteh was du meinst u. wenn du VR u. lampen ordentlich u. klar begruenden kannst, geht das bei dir bestimmt durch? ich hatte bei mir mal dusselige nachfragen wegen meiner canon 600d, ein paar leinwanddrucke, zimmerpflanzen u. einem fahrrad.
lg

Bodo99
PostRank 10
PostRank 10
Beiträge: 3346
Registriert: 04.11.2009, 13:43

Beitrag Bodo99 » 19.06.2016, 15:56 Steuer absetzen - Ideen

Mein Steuerberater sagt immer: Plausibel muss es für das Finanzamt sein.
Ergo sind alles Betriebskosten, deren Plausibilität ich begründen kann. Und das kann eine ganze Menge sein. Ob das FA das am Ende dann auch so sieht, wird man sehen. Ist ja kein Problem, wenn man hier unterschiedlicher Auffassung ist. Zur Not muss man eben etwas nachzahlen. Das bringt aber auch keinen um.

heinrich
PostRank 10
PostRank 10
Beiträge: 3131
Registriert: 17.08.2006, 11:26

Beitrag heinrich » 19.06.2016, 16:41 Steuer absetzen - Ideen

Die Crux ist meist, dass dann das Finanzamt einen Privatanteil annimmt, der sehr unterschiedlich ausfallen kann.

SEOOOO
PostRank 4
PostRank 4
Beiträge: 129
Registriert: 17.09.2015, 20:07

Beitrag SEOOOO » 19.06.2016, 20:41 Steuer absetzen - Ideen

Gehen wir mal davon aus jemand betreibt eine Testberichtseite. Kann man im Prinzip nicht alles absetzen, worüber man einen Testbericht schreibt?

Hotels
Kleidung
Elektronik
Lebensmittel
.
.
.


Klar oft bekommen große Testberichtseiten diese Dinge gratis gestellt, aber wie siehts mit den Startups aus?

swiat
PostRank 10
PostRank 10
Beiträge: 6401
Registriert: 25.02.2005, 23:56
Kontaktdaten:

Beitrag swiat » 19.06.2016, 22:58 Steuer absetzen - Ideen

heinrich hat geschrieben:Die Crux ist meist, dass dann das Finanzamt einen Privatanteil annimmt, der sehr unterschiedlich ausfallen kann.
Richtig, wenn man von Zuhause arbeitet, etwa der Internetzugang, oder Telefonkosten, wenn alles unter einer Nr läuft, wenn man dazu noch ein Arbeitshandy hat, ist das wieder was anderes.

Gruss

SEOOOO
PostRank 4
PostRank 4
Beiträge: 129
Registriert: 17.09.2015, 20:07

Beitrag SEOOOO » 19.06.2016, 23:32 Steuer absetzen - Ideen

Eine Idee wäre hier sich einen günstigen UMTS-Stick zum privaten surfen und telefonieren zu beschaffen (ca. 6 €/Monat)

Und den teureren Festanschluss geschäftlich zu nutzen (ca. 40 €/Monat).

Privat surfe ich extrem selten, vlt. 1 Stunde pro tag. Ich bin froh, wenn ich nach der Arbeit weg vom PC bin. Das was ich hier Forum mache ist auch nicht privat, sondern geschäftlich.

Bodo99
PostRank 10
PostRank 10
Beiträge: 3346
Registriert: 04.11.2009, 13:43

Beitrag Bodo99 » 19.06.2016, 23:39 Steuer absetzen - Ideen

Ich kann privates "Internetsurfen" von "geschäftlichen Surfen" überhaupt nicht trennen. Das ist im Prinzip ein und das selbe. Selbst bei Facebook pflege ich Geschäftskontakte.

Vegas
PostRank 10
PostRank 10
Beiträge: 5238
Registriert: 27.10.2007, 14:07
Kontaktdaten:

Beitrag Vegas » 20.06.2016, 01:17 Steuer absetzen - Ideen

Eric78 hat geschrieben:Mein Steuerberater sagt immer: Plausibel muss es für das Finanzamt sein.
Genau das ist der Punkt, die sind ja nicht doof und haben viele Vergleichswerte. Meine Meinung: Wenn Klopapier und Kaffee den Kohl fett machen, läuft beim eigentlichen Geschäft irgendwas falsch. Man muss dem FA nichts schenken, kann es aber auch übertreiben.

Vor allem kann man daraus kein Geschäftsmodell machen, nur weil man Projekte im Bereich XYZ plant oder ABC testet, begründet das noch lange keine Ansetzbarkeit der entsprechenden Produkte/in Anspruch genommenen Dienstleistungen als Betriebsausage. Sonst würde sich jeder einen "Testblog" aufsetzen, über jede größere Anschaffung schreiben und die dann zu Hause in die Bude stellen. Genau das geht nicht, wo das Finanzamt überwiegend private Nutzung sieht, wars das mit der Betriebsausgabe. Kleidung (außer berufsspezifischer Kleidung wie Arztkittel oder Arbeitskleidung beim Handwerker), Unterhaltungselektronik, DVDs, Kosmetik, Reisen (zu Testzwecken statt Kundenbesuch)...forget it.

nerd
PostRank 10
PostRank 10
Beiträge: 4366
Registriert: 15.02.2005, 04:02

Beitrag nerd » 20.06.2016, 07:16 Steuer absetzen - Ideen

SEOOOO hat geschrieben:Es soll sogar Leute geben, die einen Psychologen von der Steuer absetzen, mit der Begründung dadruch bessere Leistungen zu erzielen zu können
Echt? Heisst das, ich kann dann koks und nutten auch von der steuer absetzen ...?! :wink:

Lyk
PostRank 10
PostRank 10
Beiträge: 3075
Registriert: 10.08.2009, 16:26

Beitrag Lyk » 20.06.2016, 09:49 Steuer absetzen - Ideen

nerd hat geschrieben:
SEOOOO hat geschrieben:Es soll sogar Leute geben, die einen Psychologen von der Steuer absetzen, mit der Begründung dadruch bessere Leistungen zu erzielen zu können
Echt? Heisst das, ich kann dann koks und nutten auch von der steuer absetzen ...?! :wink:
sobald der verkäufer eine rechnung stellen kann sollte es möglich sein ;)^^

Antworten
  • Neueste Blogbeiträge