registrieren registriertes Mitglied


Anzeige

Anzeige

Neue Homepage - neue Seitennamen - schlecht für SERP ???

Hier kannst Du Deine Fragen zum Thema Suchmaschinenoptimierung (SEO) stellen.
Yamato
PostRank 1
PostRank 1
Beiträge: 6
Registriert: 10.12.2006, 02:21

Beitrag Yamato » 07.03.2016, 13:13 Neue Homepage - neue Seitennamen - schlecht für SERP ???

Hallo,

will eine neue komplett neue Homepage aufsetzen.
Das neue CMS wird Wordpress sein.

Der bisherige Inhalt des anderen CMSs mit Text/Bildern/Layout wird also komplett überschrieben.

Meine Sorge ist, - so war es beim Wechsel zum jetzigen CMS - dass die Seiten (www.domain.de/seitenendung.html, etc.) so ja nicht mehr existieren und google daraus "Fehlermeldungen" produziert.

Wie kann ich das umgehen?

Wie gehe ich überhaupt optimal vor, um möglichst wenig Verluste zu haben, wenn die jetzige HP überschrieben werden soll??

Muss man einfach Wochen und Monate warten, bis google neue Seiten wieder richtig indiziert?

Fange ich dann mit dem Ranking wieder bei '0' an?

Besten Dank für die Hilfe.

Anzeige von:


Content Erstellung von ABAKUS Internet Marketing
Ihre Vorteile:
  • einzigartige Texte
  • suchmaschinenoptimierte Inhalte
  • eine sinnvolle Content-Strategie
  • Beratung und Umsetzung
Jetzt anfragen: 0511 / 300325-0

Benutzeravatar
/Affilitiv/
PostRank 7
PostRank 7
Beiträge: 650
Registriert: 11.08.2015, 12:50
Kontaktdaten:

Beitrag /Affilitiv/ » 07.03.2016, 22:15 Neue Homepage - neue Seitennamen - schlecht für SERP ???

Yamato hat geschrieben:Fange ich dann mit dem Ranking wieder bei '0' an?
bei 0 nicht


ranking kommt "auch" durch (Back)Links; die sollten NiCHT alle auf die Startseite gehen

Wenn sich die URLs ändern, verlierst du die deepLinks

Die Tage war hier was mit einem htaccess-Problem ....


Du könntest
* alte URLs exportieren
*301* auf die neuen URLs
dann gibts zumindest keine 404er



ähm
gibts eigentlich irgend ein Tool das von CMS1 nach CMS2 "übertragen" kann?

nerd
PostRank 10
PostRank 10
Beiträge: 4369
Registriert: 15.02.2005, 04:02

Beitrag nerd » 08.03.2016, 00:02 Neue Homepage - neue Seitennamen - schlecht für SERP ???

Ich benutze zwar selbst kein wordpress, aber ich wuerde mal annehmen dass es in wordpress eine moeglichkeit gibt die url fuer deine (neuen) wordpress-seite explizit anzugeben sobald du einen neuen text anlegst.
Oder du schaust dich nache einem wordpress plugin um was genau das macht.

Ich wuerde unbedingt die existierenden urls beibehalten wenn du mit deinem cms umziehst, htaccess oder andere weiterleitungen solltest du wenn moeglich vermeiden.

Wenn irgendwelche urls verschwinden oder ein 404 zurueckliefern verlierst, dann gibt es bei solchen cms umzuegen immer ein paar rankingverluste die sich mit etwas planung und vorbereitung vermeiden lassen.

Cognac
PostRank 7
PostRank 7
Beiträge: 520
Registriert: 07.03.2007, 03:01
Kontaktdaten:

Beitrag Cognac » 08.03.2016, 01:05 Neue Homepage - neue Seitennamen - schlecht für SERP ???

Rein theoretisch ist es mit WP möglich, die neue Homepage exakt genauso aussehen zu lassen und Links exakt so zu benennen wie die aktuelle Seite. Dann gibt es durch Google nur insofern Anpassungen, ob die Seite nun ggf. schneller oder langsamer ist.

Ansonsten: Alte Links zur neuen passenden Seite per 301 weiterleiten, besser (falls Linkname gut und passend): Neue Seiten genau so wie zuvor benennen.

Wenn Du eine neue Seite mit neuen Verzeichnissen und Linknamen aufbaust ohne Dich um die alten Seiten zu kümmern: Natürlich wird das abgestraft. Suchende finden bei google die alten Seiten und landen bei Dir bei einer 404. Warum sollte das irgendeine SuMa nicht abstrafen? Ist schließlich ein mieser Dienst am User!

Yamato
PostRank 1
PostRank 1
Beiträge: 6
Registriert: 10.12.2006, 02:21

Beitrag Yamato » 08.03.2016, 14:09 Neue Homepage - neue Seitennamen - schlecht für SERP ???

Cognac hat geschrieben: besser (falls Linkname gut und passend): Neue Seiten genau so wie zuvor benennen.
ja, das wäre natürlich ideal.
Wenn Du eine neue Seite mit neuen Verzeichnissen und Linknamen aufbaust ohne Dich um die alten Seiten zu kümmern: Natürlich wird das abgestraft.
Dachte ich mir, werde ich also darauf hinarbeiten.

Besten Dank für die Hilfe und Hinweise!

.

Anzeige von:

SEO Consulting bei ABAKUS Internet Marketing
Erfahrung seit 2002
  • persönliche Betreuung
  • individuelle Beratung
  • kompetente Umsetzung

Jetzt anfragen: 0511 / 300325-0.


Yamato
PostRank 1
PostRank 1
Beiträge: 6
Registriert: 10.12.2006, 02:21
Wohnort: München

Beitrag Yamato » 10.03.2016, 15:37 Neue Homepage - neue Seitennamen - schlecht für SERP ???

Wenn irgendwelche urls verschwinden oder ein 404 zurueckliefern verlierst, dann gibt es bei solchen cms umzuegen immer ein paar rankingverluste die sich mit etwas planung und vorbereitung vermeiden lassen.
Dazu die Frage:
Sollen manche (Unter-)Seiten im neuen Auftritt einfach nicht mehr vorkommen, sollte man diese dann zumindest auf die neue Hauptseite umleiten, anstatt ein "nicht gefunden" zu riskieren?
Oder kann ich G irgendwie sagen: "diese Seiten existieren nicht mehr, also indexiere sie nicht weiter"?!

imwebsein
PostRank 9
PostRank 9
Beiträge: 1983
Registriert: 26.09.2011, 00:44
Kontaktdaten:

Beitrag imwebsein » 11.03.2016, 10:29 Neue Homepage - neue Seitennamen - schlecht für SERP ???

Hallo Yamato,

wenn es thematisch sinnvoll ist, würde ich eine entsprechende Umleitung auf jeden Fall einrichten. Ansonsten muss man es auch ein wenig von der jeweiligen Seite abhängig machen. Wenn die nicht mehr existierende Seite keine Rankings etc besitzt, dann lohnt sich auch eine Umleitung nicht wirklich.

Yamato
PostRank 1
PostRank 1
Beiträge: 6
Registriert: 10.12.2006, 02:21
Wohnort: München

Beitrag Yamato » 14.03.2016, 12:10 Neue Homepage - neue Seitennamen - schlecht für SERP ???

Danke.

Da ich jetzt kurz vor diesem Schritt bin:

Kann ich denn, um das Ganze zu vereinfachen auch einen 'radikaleren' Weg gehen?

Ist es aus SEO-Sicht ratsam, vor dem Hochladen des neuen Content, den alten komplett zu löschen??

D.h. den Webspace zu bereinigen, etwa per FTP alle Daten zu löschen und erst dann den neuen Content hochzuladen???

Die Idee dahinter: alle derzeit bestehenden Seiten-Links sind (auch bei G) definitiv gelöscht und die neuen Seiten werden auch völlig neu indiziert.

Oder hat G diese dennoch bei sich im System, trotz kompletter 'Reinigung' ??

.

Benutzeravatar
opetzold
PostRank 4
PostRank 4
Beiträge: 149
Registriert: 30.11.2004, 22:31

Beitrag opetzold » 14.03.2016, 22:39 Neue Homepage - neue Seitennamen - schlecht für SERP ???

ja, komplett ersetzen. Ich habe auch einen Wechsel des CMS (Drupal --> Wordpress) hinter mir:

WP in einem Unterverzeichnis komplett entwickelt und dann die Domain umgehängt. Keine Probleme, sogar Besucherzuwachs :-)

Versucht dabei fast alle URLs zu erhalten und den Rest mit htaccess umgeleitet... passt

Yamato
PostRank 1
PostRank 1
Beiträge: 6
Registriert: 10.12.2006, 02:21
Wohnort: München

Beitrag Yamato » 14.03.2016, 23:58 Neue Homepage - neue Seitennamen - schlecht für SERP ???

@opetzold

also nochmal ganz deutlich:

der nächste Schritt ist, den jetzigen Webspace komplett zu löschen/ zu leeren und erst dann den neuen Content (auch bei mir ist es ein Unteraccount) zu übertragen?

Danke für die Nachricht.

Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Neueste Blogbeiträge
cron