registrieren registriertes Mitglied


Anzeige

Anzeige

Geld bezahlen für eine Forum/Community Mitgliedschaft

Hier kannst Du Deine Fragen zum Thema Suchmaschinenoptimierung (SEO) stellen.
secondspring
PostRank 1
PostRank 1
Beiträge: 22
Registriert: 01.03.2014, 02:32

Beitrag secondspring » 16.07.2015, 15:58 Geld bezahlen für eine Forum/Community Mitgliedschaft

Hey Leute, mal ne Frage in die Runde – keine Ahnung ob es überhaupt her passt :-)

Würdet ihr für ein Forum bzw eine Community Geld bezahlen?
Es geht um ein Hobby mit Sammlerleidenschaft.

Die Idee ist ein Forum und auch noch andere Exklusive Inhalte zur Nische auf eine Seite zu verpacken und diese nur Leuten zugänglich zu machen, die dafür einen monatlichen Beitrag von z.B 5€ zahlen müssen.
Diese Community soll dann auch Werbefrei sein und soll eben dazu dienen, das gleichgesinnte sich austauschen können und durch keine anderen Leute (wie zB in öffentlichen Foren) gestört werden. Jeder kann seine Sammlungen vorstellen, kann sich aktiv in der Community beteiligen uvm.

Würdet ihr für solch eine Community Geld bezahlen, obwohl es sowas auch kostenfrei im Internet gibt? Ihr müsst euch dabei natürlich in eure eigene Leidenschaft hineinversetzen…. (zB Autos, Modell Eisenbahnen, fliegen, Sport, keine Ahnung was…)

Würde mich über Antworten freuen

Gruß,
secondspring

Anzeige von:

Personal Branding mit ABAKUS:
  • Höhere Glaubwürdigkeit
  • Hervorhebung Ihrer Kompetenz
  • Stärkung Ihrer Alleinstellungsmerkmale
  • Abhebung von Namensvettern
Profitieren Sie von unserer Erfahrung!
0511 / 300325-0

Fitzcarraldo
PostRank 4
PostRank 4
Beiträge: 172
Registriert: 24.06.2013, 18:27

Beitrag Fitzcarraldo » 16.07.2015, 17:24 Geld bezahlen für eine Forum/Community Mitgliedschaft

Hallo,

nur für ein Forum sicherlich nicht. Dann hängt es davon ab, wie "Exklusiv" die anderen Inhalte sind. Diese Inhalte/Informationen die du zur Verfügung stellst, müssen schon wirklich einzigartig sein, nicht nur im Netz, dass ich bereit wäre dafür monatlich zu bezahlen.

Ich kenne eine (wirklich einzigartige) Sammlerseite mit einzigartigen Inhalten. Dort musst du einmalig 20.- € "Eintritt" bezahlen. Ein monatlicher Betrag, trotz absolut "Exklusiver" Inhalte, wäre aber auch dort nicht machbar.

Die Erwartungshaltung von Mitgliedern an die Admins eines Forums sind eh schon häufig sehr hoch (wenn nicht sogar überzogen). Wenn du nun noch einen monatlichen Beitrag verlangst, wird bei 99,9% deiner Mitglieder die Meinung vorherrschen: Wir bezahlen den, jetzt soll er gefälligst auch für uns springen wenn wir einen Wunsch haben. Viel Spaß mit diesem Projekt... :P

secondspring
PostRank 1
PostRank 1
Beiträge: 22
Registriert: 01.03.2014, 02:32

Beitrag secondspring » 16.07.2015, 18:38 Geld bezahlen für eine Forum/Community Mitgliedschaft

Soll ja auch nicht nur ein Forum werden :-)

Naja, das Projekt wird es so oder so geben. Ich hatte nur mal die Idee, daraus eine bezahlte Sache zu machen.
Im Prinzip soll es eine Community inkl Blog, News, Forum und allem pi pa po zum Thema geben, die sich hinter einem geschlossenen Member Bereich verbirgt.

Allein dadurch entsteht ja auch eine gewisse „Exklusivität“, da sie eben „versteckt „ ist und nicht für jedermann zugänglich ist. Es entsteht also ein Gewisser Reiz dabei zu sein.
Nehmen wir mal das Beispiel Sammelfiguren.

Es kommen nahezu täglich neue Figuren auf den Markt, die interessant für Sammler sind und für diejenigen, die eben dieses Hobby haben. In dieser Community werden alle neuesten Infos zu sämtlichen Figuren gegeben, sodass den „Sammel-Freaks“ auch nichts entgeht.

Sicherlich kann man diese Infos auch irgendwo im Netz finden, da ich mich selbst aber schon seit Jahren mit dem Thema beschäftige und selbst natürlich auch diese Dinge sammle, bin ich voll im Thema und weiß, dass man lange suchen muss um wirklich ALLE neuen Infos zusammen zu bekommen.

Zudem wird es natürlich das ausführliche Forum geben, mit verschiedensten Unter-Themen zu Thema. Ich denke da dieses Forum eben „Exklusiv“ ist – sprich, da es bezahlt werden muss, sind die Leute eher bereit aktiv mit zu schrieben und das die Leute sich auch eher trauen mit zu schreiben, da sie unter gleichgesinnten sind und nicht den öffentlichen Hater /Troll Kommentare ausgesetzt sind.

Die Ganze Seite wird natürlich Werbefrei sein, was für viele ein Plus Punkt wäre. Die meisten Leute beschweren sich über nervende Werbebanner, Layer Ads usw. Mich stört es auch teilweise.

Für aktive Beteiligung in Form von Reviews/Rezensionen, Private Bilder seiner Sammlungen und weiteren Dingen, kann ein User sich Punkte erarbeiten, die er sich (sofern er genug gesammelt hat) gegen Prämien eintauschen kann (zB Amazon Gutschein oder sowas).

Es wird Jeden Monat ein Gewinnspiel geben, wo für die Sammler interessante Dinge verlost werden sollen.

Es wird einen internen Markt Platz geben, wo die Nutzer ihre eigenen Dinge anbieten und verkaufen können.

Es wird auch einen Shop geben, wo wir Import Ware anbieten wollen, wo man normalerweise schwer oder gar nicht ran kommt. Diese Ware gibt es dann auch nur exklusiv im Member Bereich und wird es Außerhalb (jendenfalls nicht von uns) geben. In diesem Segment habe ich mich auch umgesehen und es gibt in Deutschland keinen derartigen Shop.

Naja und noch mehr ist geplant. Ich finde die Dinge sprechen schon alle für eine gewisse Exklusivität. Natürlich hast du aber auch Recht. Die Leute wollen was geboten bekommen, selbst wenn es „nur“ 5€im Monat sind, die jeder zahlen muss. Da ich aber selbst Sammler bin und wenn ich das Ganze subjektiv betrachte, dann bin ich schon ziemlich heiß darauf und ich würde 5€ pro Monat hinlegen um Teil einer solchen Community zu sein :-)

Es ist schwierig in einem Text rüber zu bringen. Aber wer selbst Sammler (egal was) ist, der kann es vielleicht nachvollziehen und wäre vielleicht auch an einer „ Geheimen „ Community interessiert, wo er alle möglichen Infos bekommt die aber „Kein anderer kennt“, weil die Community ja geheim ist.

Und als Sammler hat man Verlustängste. Wer da nicht das neueste vom neuesten hat, oder alte Raritäten schnappen kann, der ist (aus Sammlersicht) tot traurig ^^

swiat
PostRank 10
PostRank 10
Beiträge: 6394
Registriert: 25.02.2005, 23:56
Kontaktdaten:

Beitrag swiat » 16.07.2015, 21:46 Geld bezahlen für eine Forum/Community Mitgliedschaft

Würdet ihr für solch eine Community Geld bezahlen, obwohl es sowas auch kostenfrei im Internet gibt?
Garantiert nicht

Gruss

Fitzcarraldo
PostRank 4
PostRank 4
Beiträge: 172
Registriert: 24.06.2013, 18:27

Beitrag Fitzcarraldo » 17.07.2015, 15:10 Geld bezahlen für eine Forum/Community Mitgliedschaft

Ich sammle selber und betreue eine größere Sammlerseite mit Fachartikeln, Lexikon, Forum, Blogs für Mitglieder etc. Werbung gibt es, angemeldete Mitglieder sehen diese nicht. Du vergisst eines: Sammler sind oft recht "speziell", öfter kleine Diven bis hin zur ausgeprägten zickigkeit. ... Sammlerforen sind häufig um einiges Schwieriger zu moderieren als reine Diskussionsforen. Wie gesagt, spezielles Klientel...

Ich denke da dieses Forum eben „Exklusiv“ ist – sprich, da es bezahlt werden muss, sind die Leute eher bereit aktiv mit zu schrieben...
  • * Sammler mit (Fach) Wissen tun sich so schon sehr schwer ihr Wissen mit anderen zu teilen. Kein Sammler wäre bereit für das Privileg schreiben zu "dürfen" auch noch zu bezahlen.

  • * Sammler sind oft hart an der Grenze zum "Geiz" - das Geld wird ja für die Sammlung benötigt :lol:
  • * Wenn du die Inhalte versteckst, also nur für zahlende Mitglieder zugänglich machst, werden kaum neue Mitglieder kommen. Woher auch? Als Gast sieht man keine interessanten Inhalte die einen motivieren sich anzumelden. Geschweige den dafür zu bezahlen. Da beisst sich die Katze in den Schwanz.
Ich will dir dein Projekt sicherlich nicht madig machen. Zieh es auf, wenn es dein eigenes Sammelgebiet betrifft, hab Spaß daran. Vergiss aber die Idee mit einem monatlichen Beitrag um Inhalte einbringen zu dürfen. Da unterschätzt du das Ego von Sammlern.

Anzeige von: