registrieren registriertes Mitglied


Anzeige

Anzeige

ICANN möchte anonyme Domainregistrierung oder die

Hier könnt Ihr mit der Community über sonstige Themen diskutieren und lustige oder unterhaltsame Beiträge teilen.
Google+ Import-Bot
Systemnutzer
Beiträge: 770
Registriert: 11.12.2012, 18:29

Beitrag Google+ Import-Bot » 26.06.2015, 08:00 ICANN möchte anonyme Domainregistrierung oder die

ICANN möchte anonyme Domainregistrierung oder die Registrierung von Domains von jemand anderen für kommerzielle Sites verbieten.

Das kann u.a. bedeuten, dass:
**Registrierung einer Domain "per Proxy" unmöglich wird.
**massive Probleme auftreten, weil nicht definiert  ist, wann eine Domain "kommerziell" ist.

Weiters wird es problemantisch:

** wenn man eine Domain für eine zukünftige Geschäftsidee, ein zukünftiges Produkt  registrieren mag.
** wenn man für seine Kunden eine Domain registriert.
**für alle, die eine Netzwerk-Site betreiben

Einfacher wird es Content-Klau und sonstige Spammeraktionen herauszufinden.

Wer diesen Eingriff nicht haben mag kann hier eine Petition unterschreiben:   https://savedomainprivacy.org/

Die Original-INFO habe ich von hier:  https://www.thesempost.com/icann-wants-t ... ial-sites/

++++++++++++++

Wieweit betrifft dich diese Änderung?
Wie stehst du dazu?



=> und wenn es hier falsch ist, dann bitte verschieben, löschen, aber ich finde das ist eine "heiße Neuigkeit" :-)

Autor2310: Monika Thon-Soun

Quelle: https://plus.google.com/112579803957501 ... HoPX7TW8m5

Anzeige von:


Content Erstellung von ABAKUS Internet Marketing
Ihre Vorteile:
  • einzigartige Texte
  • suchmaschinenoptimierte Inhalte
  • eine sinnvolle Content-Strategie
  • Beratung und Umsetzung
Jetzt anfragen: 0511 / 300325-0

Benutzeravatar
daniel5959
PostRank 9
PostRank 9
Beiträge: 1205
Registriert: 20.04.2010, 23:25
Kontaktdaten:

Beitrag daniel5959 » 27.06.2015, 03:15 ICANN möchte anonyme Domainregistrierung oder die

Hallo,

meinen Beifall hat ICANN. Wenn es nach mir ginge, dann gebe es überhaupt keine anonym regisrierten Domains.

Der Geheimdienst hat vermutlich die Infos, warum sollten sie nicht auch alle anderen Leute haben?

daniel5959 :)

Bodo99
PostRank 10
PostRank 10
Beiträge: 3308
Registriert: 04.11.2009, 13:43

Beitrag Bodo99 » 27.06.2015, 09:38 ICANN möchte anonyme Domainregistrierung oder die

Google+ Import-Bot hat geschrieben: Einfacher wird es Content-Klau und sonstige Spammeraktionen herauszufinden.
Und was ist daran jetzt schlecht? Anonyme Domains werden doch ohnehin nur von dubiosen Angeboten genutzt.

Vegas
PostRank 10
PostRank 10
Beiträge: 5238
Registriert: 27.10.2007, 14:07
Kontaktdaten:

Beitrag Vegas » 27.06.2015, 12:44 ICANN möchte anonyme Domainregistrierung oder die

Kling gut, ist aber ein Feigenblatt nach dem Motto "Außen hui, innen pfui".

Sieht man doch bei .de Domains, wo es noch nie Domain Privacy gab. De facto kann jeder weltweit mit minimalem Aufwand vollkommen anonym .de Domains registrieren, die jeden Löschantrag schadlos überstehen und bei denen weder die Denic noch der Registrar wissen, wer die Domain wirklich registriert hat.

Das Leute die z.B. illegal Kinofilme verbreiten sich ernsthaft auf Domain Privacy verlassen glaubt doch auch bei der ICANN kein Mensch. Im Endeffekt will man der Musik- und Filmindustrie ein Zuckerl hinwerfen, was alle anderen mit Domainpreisen die durch die Decke gehen bezahlen.

Es wäre wunderbar, wenn so illegale Webseiten aus dem Netz verschwinden würden, doch genau die Betreiber solcher Seiten betrifft die geplante Maßnahme am allerwenigsten.

Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Neueste Blogbeiträge