registrieren registriertes Mitglied


Anzeige

Anzeige

Indizierung von Endless timelines und Ajax content

Alles zu Domain-Umzug, Weiterleitungen und Robots diskutiert Ihr hier.
Nullpointer
PostRank 10
PostRank 10
Beiträge: 4790
Registriert: 22.04.2005, 20:14

Beitrag Nullpointer » 26.03.2015, 10:56 Indizierung von Endless timelines und Ajax content

Hallo,
welche Erfahung habt ihr mit dem Ranking von Inhalten gemacht, die per Ajax nachgeladen und über HTML Fragmente bei google indiziert werden?

Zweite FRage wäre in dem Context, wie man am besten mit den Endless timelines umgeht? Irgendwo eine alternative Navigation einbauen z.B.?

Anzeige von:

Content Marketing Strategie von ABAKUS Internet Marketing
Ihre Vorteile:
  • einzigartige Texte
  • suchmaschinenoptimierte Inhalte
  • eine sinnvolle Content-Strategie
  • Beratung und Umsetzung
Jetzt anfragen: 0511 / 300325-0

chris21
PostRank 9
PostRank 9
Beiträge: 2763
Registriert: 10.04.2005, 19:17

Beitrag chris21 » 26.03.2015, 11:57 Indizierung von Endless timelines und Ajax content

Ich kann nur zur ersten Frage mitteilen, dass bevor Mai 2014 die Befolgung der Ajax Crawling Guidelines für das Ranking und das Zusammenspiel mit Google und Bing sehr gut funktioniert hat und seit der Umstellung auf das JS-Rendering durch den normalen Googlebot "am Ar.." ist.

Zur zweiten Frage kann ich leider nichts beitragen.

Nullpointer
PostRank 10
PostRank 10
Beiträge: 4790
Registriert: 22.04.2005, 20:14
Wohnort: West Berlin

Beitrag Nullpointer » 26.03.2015, 14:34 Indizierung von Endless timelines und Ajax content

Danke Chris. Gibt es da mehr infos zu, weil du explizit Mai 2014 erwähnst? War da ein bestimmtest Google Update?

chris21
PostRank 9
PostRank 9
Beiträge: 2763
Registriert: 10.04.2005, 19:17

Beitrag chris21 » 26.03.2015, 15:20 Indizierung von Endless timelines und Ajax content

Irgendwann im Mai/Juni 2014 hat Google begonnen, JS zu rendern (siehe https://googlewebmastercentral.blogspot. ... etter.html ) und auch in den WMT angefangen, JS zu rendern bei "Fetch as Googlebot".

Und damit gingen dann auch nach meinen Erfahrungen (die sind aber nicht statistisch relevant) die Probleme bei einigen Seiten los, die Ajax Crawling unterstützten und vorher keine Probleme hatten.

Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag