registrieren registriertes Mitglied


Anzeige

Anzeige

SEO AGENTUR kassiert trotzt Penalty - was tun?

Hier kannst Du Deine Fragen zum Thema Suchmaschinenoptimierung (SEO) stellen.
hanneswobus
PostRank 10
PostRank 10
Beiträge: 6702
Registriert: 16.03.2008, 01:39

Beitrag hanneswobus » 28.01.2014, 22:59 SEO AGENTUR kassiert trotzt Penalty - was tun?

stb,

das linkpaketding haengt - aus meiner sicht - mit der nachfrage zusammen: viele entscheidungstraeger oder "marketing-beauftragte", die ich kennen lernen durfte, wollen halt etwas "berechenbares" oder "bemessbares" ... daher kommt nach meinem kenntnisstand dieses ich-verticke-massexyz-links-aus-diesen-und-jenen-quellen. dass dieses stumpfe runterarbeiten solch ausgehandelter "linkmassen" natuerlich zu wenig fuehrt, ist klar und wird in zig seo-ist-tot oder seo-muss-sich-neu-definieren-beitraegen bis zum erbrechen ausgefuehrt.

du hast recht: linkaufbau ist verdammt komplex und beim te fehlt definitiv der gedankengang: "linkaufbau=>produktvermarktung" oder "linkaufbau=>vermarktung-der-firma" oder eine mischform aus beiden.

aber zum te ... stb, wenn diese komische agentur negativeffekte der pressemeldung anmerkt, muss der te alias "auftraggeber" selbstverstaendlich sowas sagen wie "warum?" oder "wieso isn das so?". wenn die agentur dann sagt "na is halt so!" oder "bla ... wir wissen das und so weiter...", dann kannst du denen selbstverstaendlich ignoranz unterstellen und diese spezielle form der "ignoranz" ist gar nicht mal so unueblich.

evilzz,

man muesste bei euch mal nachschauen, wo diese meldung ueberall verteilt wurde. wie sieht denn die abstrafung genau aus? das wurde heute ja noch gar nicht (oeffentlich) gefragt: was "sagt" dir denn dein WMT?

gruß

Anzeige von: