registrieren registriertes Mitglied


Anzeige

Anzeige

Kurze - 2 Zeichen lange - Keywords?

Hier kannst Du Deine Fragen zum Thema Suchmaschinenoptimierung (SEO) stellen.
King Creole
PostRank 2
PostRank 2
Beiträge: 41
Registriert: 02.09.2005, 10:35

Beitrag King Creole » 09.12.2020, 09:02 Kurze - 2 Zeichen lange - Keywords?

Hallo zusammen,

mich würde interessieren, ob Google mit Keywords umgehen kann, die nur zwei Zeichen lang sind.
Wenn ich z.B. Keyword Kombinationen mit "5G" optimieren möchte. Würde das generell ignoriert werden?


VG KC

Anzeige von:

Zur Verstärkung unseres OffPage-SEO Teams suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Junior SEO Offpage in Vollzeit in Hannover

Die Stelle umfasst die Betreuung und Projektverwaltung von und für Kunden und Kooperationspartner. Wir erstellen Content- und Wettbewerbsanalysen, mit denen nachhaltige und effiziente Linkaufbaukampagnen entwickelt und durchgeführt werden.


supervisior
PostRank 9
PostRank 9
Beiträge: 2718
Registriert: 26.06.2006, 09:11

Beitrag supervisior » 09.12.2020, 09:23 Kurze - 2 Zeichen lange - Keywords?

Fixier' Dich mal nicht so auf isolierte Keywords. Google ist keine verblödete Suchmaschine, die nur Keywords auf deren Existenz mit Suchanfragen vergleicht. Der Context des Contents ist es worauf Du wertlegen musst.

staticweb
PostRank 9
PostRank 9
Beiträge: 2400
Registriert: 04.05.2016, 14:34

Beitrag staticweb » 09.12.2020, 11:13 Kurze - 2 Zeichen lange - Keywords?

> mich würde interessieren, ob Google mit Keywords umgehen kann, die nur zwei Zeichen lang sind. Wenn ich z.B. Keyword Kombinationen mit "5G" optimieren möchte. Würde das generell ignoriert werden?

Es gibt Keywords und Stopwords. Google mal den Unterschied. Im Zweifel kannst du auch mal nach einem Eintrag auf Wikipedia suchen.

hgrimm
PostRank 1
PostRank 1
Beiträge: 1
Registriert: 11.03.2021, 12:11

Beitrag hgrimm » 11.03.2021, 15:34 Kurze - 2 Zeichen lange - Keywords?

Google kann auf jeden Fall mit einem Keyword umgehen, das nur zwei Zeichen lang ist. Die Länge des Keywords ist nicht von Bedeutung, sonst könnten Wörter wie „Ei“, „Öl“ oder „Po“, die feste Bestandteile einer Sprache sind, nicht zugeordnet werden. Wie @supervisior bereits erwähnt hat, ist der Kontext der Keywords entscheidend. Wenn der Content deiner Seite informativ und nützlich für den Nutzer/Leser ist, wird Google auch Wörter aus zwei Buchstaben erkennen.

Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Neueste Blogbeiträge